Edmund Stoiber unterstützt erneute Olympia-Kandidatur Münchens

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Artikelstatus: Fertig 12:09, 13. Mai 2006 (CEST)
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.
Die Olympischen Ringe

München (Deutschland), 13.05.2006 – Die Debatte um eine Olympiakandidatur Münchens ist während der Olympischen Winterspiele 2006 in Turin neu entflammt. Gestern hat sich der bayerische Ministerpräsident Edmund Stoiber in München für eine erneute Bewerbung stark gemacht. Konkret will Stoiber eine Kandidatur für die Olympischen Winterspiele 2018 unterstützen.

Bereits im Jahr 2005 hatte sich München um die Winterspiele 2014 beworben, die Bewerbung wurde aber abgelehnt. Danach schlug Oberbürgermeister Christian Ude die Kandidatur für 2018 vor.

Themenverwandte Artikel

Quellen