Duisburg: 85-jährige Dame wird zur Heldin

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Veröffentlicht: 15:00, 10. Jul. 2011 (CEST)
Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.

Duisburg (Deutschland), 10.07.2011 – Am Freitag versuchte ein 27-jähriger wegen Raubes vorbestrafter Mann, ein 7-jähriges Mädchen in ein Gebüsch zu zerren, um sich an dem Kind zu vergehen.

Die Nachbarin des Mädchens, eine 85-jährige Frau, zögerte keinen Moment und stellte sich dem Sexualverbrecher in den Weg. Damit ersparte sie dem Kind ein Martyrium. Der Kriminelle hatte keine Gnade mit der Seniorin. Er schlug sie und verdrehte ihr den Arm. Knochen brachen, Abschürfungen und Prellungen waren die Folge. Sie wurde schwer verletzt und kam zur Behandlung ins Krankenhaus.

Dem Täter gelang zunächst die Flucht. Bei der folgenden Fahndung wurde er festgenommen. Er wird dem Haftrichter vorgeführt.

Themenverwandte Artikel

Quellen