Dreister Diebstahl aus einem PKW in Bremen

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Veröffentlicht: 18:04, 1. Juni 2016 (CET)
Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.
Das vermutliche Tatfahrzeug

Bremen (Deutschland), 01.06.2016 – Am Abend des 19. Mai ereignete sich ein dreister Diebstahl in Bremen. Während der Fahrer eines schwarzen Mercedes an einer Ampel zur Bundesstraße 75 in Bremen halten musste, wurde plötzlich die Scheibe seiner Beifahrertür eingeschlagen. Eine unbekannte Person stahl die Aktentasche, die auf dem Beifahrersitz lag. Zum Einschlagen der Scheibe benutzte der Täter einen Hammer mit Holzgriff und ließ diesen im Innenraum des bestohlenen Fahrzeugs zurück. Nach der Tat fuhr der Täter in einem grauen Audi A 1 mit dem Kennzeichen M - MG 5112 davon, dessen Fahrer auf einem nahegelegenen Parkplatz gewartet hatte. Bei dem Audi handelte sich nach Angaben der Polizei um ein Mietfahrzeug.


Wikinews commentary.svg     Kommentar hinzufügen


Themenverwandte Artikel[Bearbeiten]

Wikinews-logo.svg   Portal:Straftaten und Ermittlungsverfahren

Quellen[Bearbeiten]