Diskussion:Starkes Erdbeben und Tsunami in Indonesien

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Prüfung[Bearbeiten]

Benutzer, die „Texte bzw. Inhalte“ in den Artikel einbringen, sollten die ersten drei Punkte bitte nicht prüfen.

  • Urheberrechte: --
  • Übereinstimmung mit Quelle: --
  • Inhalt/Neutralität: --
  • Rechtschreibung: --
  • Interwiki: --
  • Formate: --
  • Themenverwandte Artikel: --
  • Themenportale: --
  • Kategorien: --Wolf-Dieter 00:31, 19. Jul. 2006 (CEST)[Antworten]
  • Kurzartikel: --
  • Artikeldatum + Text im Artikel: --sonicR 22:50, 17. Jul. 2006 (CEST)[Antworten]
  • Artikelstatus: Fertig: --sonicR 22:50, 17. Jul. 2006 (CEST)[Antworten]
  • Eintrag auf Hauptseite/Kategorie:Veröffentlicht: --sonicR 22:50, 17. Jul. 2006 (CEST)[Antworten]

⇒ Tipps zur Prüfung: Hilfe:Prüfung

Artikelstatus[Bearbeiten]

Artikelstatus aktuell oder im Entstehen?? Gruß, Tilmandralle 16:50, 17. Jul. 2006 (CEST)[Antworten]

Im Entstehen, würde ich sagen. MfG --Blaite 18:23, 17. Jul. 2006 (CEST)[Antworten]
Wann kann der Artikel eigentlich auf die Hauptseite? Die "Hot-News" sind mE enthalten, weiterführende Berichterstattung könnte über Folgeartikel erfolgen.Matthias 19:09, 17. Jul. 2006 (CEST)[Antworten]

Erdbeben in 30m Tiefe?[Bearbeiten]

Nun, ich bin kein Geologe. Aber wie kann das Epizentrum eines Erdbebens in 30m Tiefe mitten im Wasser liegen? (Davon ausgehend, dass der Indische Ozean dort wesentlich tiefer ist) Das USGS gibt eine Tiefe von 10km an. Gruß,Matthias 18:14, 17. Jul. 2006 (CEST)[Antworten]

FAZ.NET mit Material von dpa, Reuters, AP – Wer das wohl verbrochen hat? :)
Für die Tilde, versuche mal Alt+n (möglicherweise zweimal hintereinander).
10 Kilomenter hören sich besser an, als 30 Meter. MfG --Blaite 18:23, 17. Jul. 2006 (CEST)[Antworten]
Die erstbesten Meldungen von dpa, Reuters oder AP sprechen von keinen 30 Metern, sondern geben überhaupt keine Tiefe an. MfG --Blaite 18:30, 17. Jul. 2006 (CEST)[Antworten]
30 Kilometer. Quelle: BERNAMA (w:en:BERNAMA). MfG --Blaite 18:40, 17. Jul. 2006 (CEST)[Antworten]
laut Reuters AlertNet sogar 40. P.S. Danke für den Tipp mit der Tastenkombi für die Tilde!Matthias 18:43, 17. Jul. 2006 (CEST)[Antworten]
Tja, ich bin da wohl auf die 30 Meter reingefallen. Die standen so überzeugend in der ersten Quelle. Ich hätte vielleicht besser noch mal nachdenken sollen... ;-) Viele Grüße --Angela H. 19:17, 17. Jul. 2006 (CEST)[Antworten]