Diskussion:Referendum: Iren sagen „Nein“ zum EU-Reformvertrag

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Prüfung[Bearbeiten]

Benutzer, die Texte bzw. Inhalte in den Artikel einbringen, sollten die ersten drei Punkte bitte nicht prüfen.


⇒ Tipps zur Prüfung: Hilfe:Prüfung

Artikelkonzept[Bearbeiten]

Geplant ist ein Artikel zum Ausgang des Referendums in Irland zum EU-Reformvertrag, Folgeartikel zu Gespannte Erwartung auf den Ausgang des Referendums über den EU-Vertrag in Irland.

Stichworte[Bearbeiten]

  • Stellungnahmen zum Ausgang zum Referendum
  • Bewertungen von Parlamentariern

Quellen[Bearbeiten]

s. Artikel

Statusprotokoll[Bearbeiten]

  • Artikelkonzept und erste Textversion: --Wolf-Dieter 15:50, 13. Jun. 2008 (CEST)Beantworten[Beantworten]
  • Artikelstatus: Im Entstehen und aktuell seit 15:50, 13. Jun. 2008 (CEST)

Kommentare und Hinweise[Bearbeiten]

...

  • Wäre für einen weniger drögen Titel bei einem in der Bedeutung so emotionalem Thema - so fehlt der Bezug zu unseren LeserInnen. "Rote Karte für Lissabon - Iren sagen Nein" oder "Irland sagt 'Nein'- Zukunft der EU in Frage gestellt?" oder "Lissabonvertrag gescheitert - wie weiter mit der Europäischen Union?" wären m.E. bessere Titel. --Gwyndon 16:08, 13. Jun. 2008 (CEST)Beantworten[Beantworten]
Ich hätte dagegen persönlich wenig einzuwenden. Allerdings dürften einige Benutzer solche Titel wegen mangelnder Neutralität monieren. Gruß --Wolf-Dieter 16:43, 14. Jun. 2008 (CEST)Beantworten[Beantworten]