Diskussion:Politische Irritationen bei den Bremer Grünen?

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Prüfung[Bearbeiten]

Benutzer, die Texte bzw. Inhalte in den Artikel einbringen, sollten die ersten vier Punkte bitte nicht prüfen.

  • Urheberrechte:
  • Übereinstimmung mit den Quellen:
  • Verständlichkeit:
  • Neutralität:
  • Rechtschreibung, Stilistik und Grammatik:
  • Bebilderung:
  • Formate:
  • Interwiki:
  • Themenverwandte Artikel/Themenportale:
  • Themenportalkategorie(n):
  • Kategorien:
  • Kurzartikel?:
  • Artikeldatum:
  • Relative Zeitangaben zum Artikeldatum ok?:
  • Veröffentlicht:
  • {{Kommentieren}} einkommentiert (<!-- und --> entfernt):
  • Eintrag auf Hauptseite:

⇒ Tipps zur Prüfung: Hilfe:Prüfung

Die Einladung habe ich zu sehen bekommen. Ich glaub nicht, dass ich die einscannen darf wegen Urheberrecht. --House1630 (Diskussion) 11:34, 5. Nov. 2013 (CET)

Unstimmigkeiten[Bearbeiten]

Hallo, Ich habe drei Probleme mit dem Artikel
1. Der Titel "Politischer Webfehler usw." Worin besteht denn der Webfehler, dass wird in dem Artikel garnicht gesagt.
2. Worin besteht der aktuelle Bezug des Artikels? Der bisher als Quelle angegebene Beitrag von Radio Bremen ist aus dem September und damit kaum als aktuell zu bezeichnen. Die ebenfalls erwähnte Delphine Brox ist schon 2008 verstorben!
3. Mit den beiden Herren habe ich auch Probleme. Peter Willers ist immer noch Abgeordneter in Bremen? Olaf Dinné was hat der überhaupt mit dem Thema des Artikels zu tun. Oder anders gefragt: warum sind die beiden hier im Bild nötig? Seit der letzten Veränderung ist schon genug Zeit verstrichen, dass der Artikel veröffentlicht werden dürfte, aber da scheint mir inhaltlich doch noch ein wenig zu überarbeiten und zu ergänzen zu sein, bevor das geschehen kann. --Drgkl (Diskussion) 14:59, 5. Nov. 2013 (CET)

Ein anderer Begriff ist mir zu dem politischen Gewebe der GRÜNEN nicht eingefallen - Webfehler hat nichts mit dem Web=Internet zu tun. Angeblich ist Peter Willers aus der Partei ausgetreten, die Gründe sind leider nicht bekannt. Aktueller Bezug ist die Einladung. --House1630 (Diskussion) 18:16, 5. Nov. 2013 (CET)

Es geht doch darum, dass ein Webfehler einen sehr negativen Beigeschmack hat, der hier einfach unangebracht ist. Nach Lektüre des Textes hat die Überschrift aber überhaupt nichts damit zu tun. --134.76.61.231 18:39, 5. Nov. 2013 (CET)
Aha - ne IP aus Göttingen! Scheint sich ja besser in Bremen auszukennen? --House1630 (Diskussion) 19:06, 5. Nov. 2013 (CET)
Na dann mal von einem angemeldeten Benutzer, der auch nicht aus Bremen kommt und der immer noch nicht durchblickt. Es geht nicht um Internet oder Weben sondern um einen Fehler in der Politik, der hier nicht deutlich erkennbar benannt wird, so nun die obige Aussage von mir nocheinmal nach dem Update formuliert. Das die Einladung jetzt (irgendwann) verschickt wurde, steht auch an keiner Stelle im Text (soweit der aktuelle Bezug). Dann sind da mittlerweile 5 Bilder, die nur sehr lose mit dem Text verbunden sind und vorallem immer noch die Frage nach dem Bild von Olaf Dinné bleibt dabei offen (was hat der mit dem Artikel zu tun?) Für Insider mag der Artikel ja verständlich sein, aber es geht hier um Allgemeinverständlichkeit und den Ausstausch von wirklichen Informationen und nicht um kryptisch formulierte Pseudonachrichten, die nur bei gut informierten Kreisen als Diskussionsbeitrag durchscheinen und beim den Rest der Welt nur Fragezeichen auftauchen lassen. Darum noch einmal die Bitte um die Überarbeitung des Artikels. Dazu noch die Bitte um die Unterlassung von grenzwertigen Kommentaren in der Diskussion gegenüber anderen. --Drgkl (Diskussion) 01:48, 6. Nov. 2013 (CET)
Ja langsam wird das besser verständlich. Nun steht da am Ende aber ein Satz über Güldner, dessen Inhalt und Bedeutung leider unklar bleibt. Was hat er genau gefordert und warum ist das in diesem Zusammenhang wichtig? - Es geht um Richtungsstreitigkeiten bei den Grünen, das wird langsam klar, aber da ist nun mal nicht jeder auf dem laufenden, geht das darum noch etwas verständlicher auch für Nicht-Grüne/Bremer? --Drgkl (Diskussion) 13:59, 6. Nov. 2013 (CET)
Ok jetzt hat der Artikel Hand und Fuss, da er sich so stark auf eigene Berichterstattung stützt, habe ich eben immer nachfragen müssen, denn wie sonst hätte ich (meine) Wissenlücken füllen sollen? Aber jetzt veröffentlichen, wenn es nicht noch von irgendwo dringenden Klärungsbedarf gibt. --Drgkl (Diskussion) 01:38, 7. Nov. 2013 (CET)