Diskussion:Polen senkt die Mineralölsteuer um sieben Cent je Liter

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Einspruch[Bearbeiten]

Das Thema dieses Artikels ist sehr tiefgreifend und hintergründig. Mit drei Sätzen kann man das dem Leser nicht näher bringen. Da fehlt IMO noch jede Menge Inhalt um einen sauberen Nachrichtenartikel daraus zu machen. Das beginnt schon mit der Einleitung.

Drei Fragen dazu: 1.) Seid Ihr meiner Meinung oder genügt Euch der Artikel so wie er ist ? 2.) Hat jemand Lust, sich in das Thema zu vertiefen und den Inhalt zu erweitern ? 3.) Wenn sich niemand an das Thema heranmachen möchte, sollten wir den Artikel lieber löschen ? -- Grimmik 22:13, 18. Sep. 2005 (CEST)

Sorry mit der Begründung "sehr tiefgreifend und hintergründig" kannst Du jeden Artikel ablehnen. Wir sind hier bei News nicht in Wikipedia Lexikon. Eine Vertiefung zu Preisbildungstheorien kann jeder bei Wikipedia nachschlagen. Also wenn Du so einen Artikel löschen willst, sollte man Wikinews gleich ganz einstampfen.
Hallo Benutzer, ich habe deine Entfernung des Einspruchs rückgängig gemacht. Grimmik hat aus Gründen, die er aufgeführt hat, um Meinungen gebeten. Er hat diese Meinung und er will wissen, was die anderen dazu denken. Du kannst den Einspruch nicht einfach entfernen. Nachzulesen ist dies hier Wikinews:Löschregeln. Ich bin übrigens der Meinung Grimmiks. Der Leser, der die Hintergründe des Themas nicht kennt, versteht den Sinn des Artikels nicht. Daher bitte an den anonymen Benutzer: Artikel ein wenig erweitern, ergänzen und die Sache ist okay. Und meine Bitte sei so nett und unterschreibe deine Textbeiträge beim nächsten Mal wie wir alle mit 4 Tilden. Danke. -- Interactive 13:39, 22. Sep. 2005 (CEST)
An den anonymen Benutzer: Deine Aussage „... mit der Begründung "sehr tiefgreifend und hintergründig" kannst Du jeden Artikel ablehnen.“ ist schlichtweg falsch.
Die meisten Artikel bei Wikinews entsprechen nämlich den journalistischen Grundsätzen und sind keineswegs so oberflächlich geschrieben worden wie dieser hier. Insofern trifft Grimmiks Aussage bezügliche dieses Artikel durchaus zu, auf viele andere Artikel nicht. -- Nachrichtenschreiber2 13:43, 22. Sep. 2005 (CEST)
Falls der anonyme Benutzer der Erst-Autor des Artikels ist, und ihm liegt etwas an der Veröffentlichung des Artikels wäre es doch ein Leichtes für ihn, den Text zu erweitern. Schon alleine die sehr ausführliche Quelle ließe das Erweitern problemlos zu. Ich bin übrigens auch Grimmiks Meinung. Zu Oberflächlich. -- Dion 13:48, 22. Sep. 2005 (CEST)
Ich zähle mich nicht zur festen Wikinews-Gemeinde, weil ich noch nicht abstimmen darf und auch nicht regelmässig anwesend bin. Aber ich habe hier immer wieder festgestellt, mit der Wikinews-Gruppe kann man durchaus reden und wenn man ihnen in einem normalen Umgangston gegenüber tritt, sind sie auch sehr hilfsbereit. Grimmik hat ganz anständig eine Frage gestellt. Wenn dann solch ein Statement dagegen kommt, braucht sich kein Benutzer wundern, wenn das Thema nicht vorwärts geht. Zum Artikel selbst: Er ist inhaltlich in der Kürze zwar richtig, journalistisch aber definitiv schlecht. -- Nederlander 14:19, 22. Sep. 2005 (CEST)

Diskussion:Polen senkt die Mineralölsteuer um sieben Cent je Liter[Bearbeiten]

hallo Wolf-Dieter, ich überlege grade, ob ich einen LA stelle, weil der Einspruch nicht behoben wurde. Vorher würde ich noch gerne deine Meinung dazu hören. Wärst du so nett? thx. -- Nachrichtenschreiber2 17:16, 28. Sep. 2005 (CEST)

Hallo Nachrichtenschreiber2, ich frage mich, warum gleich ein Einspruch erhoben wurde. Da gibt es doch noch andere Vorlagen, z.B. {{Vorbereitung}} oder {{Vorlage:Artikelstatus: Noch nicht fertig}}. Ich habe vor kurzem ja auch bereits einmal laut über das Löschen solcher Artikel nachgedacht. (vgl. die Diskussion im Pressestammtisch zum Thema Diskussion:Bundestagswahl 2005: Keine Koalition in Sicht). Die Diskussion endete mit dem Vorschlag, ein Meinungsbild zu starten, um solche unfertigen Artikel nach vier Wochen Dahindümpelns löschen zu können. (Dein Beitrag dort, Nachrichtenschreiber2). Der hier in Frage gestellte Artikel datiert vom 15.09.2005, das sind 13 Tage. Ich sehe da durchaus Parallelen. Daher würde ich also vorschlagen, den Einspruch zurückzunehmen und die Vorlage:Noch nicht fertig zu setzen. Ich denke, der Artikel wäre noch zu retten, falls jemand Lust hätte sich des Artikels anzunehmen, schließlich arbeiten wir hier ja nicht alleine. Wenn das nicht geschieht, wäre ich auch für Löschen. Aber der unfertige Status des Artikels alleine, wäre für mich noch kein (aktueller) Löschgrund. Gegen anerkannte Grundsätze verstößt er ja eigentlich nicht: er ist neutral, verletzt keine Urheberrechte, ist durch Quellen belegt, hält sich an die Wikinewsspezifischen Vorlagen usw. Die Qualität, na ja. Ab und zu gibt es solche UK-Nachrichten (Ultrakurz) leider. --Wolf-Dieter 18:03, 28. Sep. 2005 (CEST)
Hmmm ... ich denke, die Vorlage:Noch nicht fertig oder Vorlage:Vorbereitung wird dann gesetzt, wenn der Artikel formell / Kategorien / etc. noch nicht fertig ist. Dieser Artikel sah fertig aus und Grimmik hatte laut obigen Angaben inhaltliche Bedenken. Dafür haben wir die Vorlage Einspruch. Ich dachte mir heute: Nachdem der Einspruch fast 2 Wochen besteht, ohne dass irgendein Benutzer Lust hatte, ihn zu erweitern (was ja aufgrund der ausführlichen Quelle möglich gewesen wäre ) tut das auch sicher niemand mehr. Ich gehe also - wie Grimmik - von einem fertigen Artikel aus, der inhaltlich nicht okay ist. Ich werde nun mit dem LA noch warten. Trotz Vorlage Einspruch kann der Artikel durch jeden Benutzer jederzeit noch verbessert werden. Danke für deine Meinung Wolf-Dieter. -- Nachrichtenschreiber2 18:21, 28. Sep. 2005 (CEST)
Hallo Nachrichtenschreiber2, guckst du dir den Artikel noch mal an. Ich habe ihn etwas aufgemöbelt. Gruß --Wolf-Dieter 18:53, 28. Sep. 2005 (CEST)
Hallo Wolf-Dieter, nachdem ich den Einspruch gestellt habe, nehme ich ihn jetzt wieder heraus. Du bist klasse. Ich glaube nicht, dass sich von den anderen Benutzern jemand aufgerafft hätte, den Artikel zu erweitern. Jetzt ist er ganz toll. Danke Dir. -- Grimmik 20:52, 28. Sep. 2005 (CEST)