Diskussion:PNE Wind aus Cuxhaven - die Aktie des Jahres?

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Prüfung[Bearbeiten]

Benutzer, die Texte bzw. Inhalte in den Artikel einbringen, sollten die ersten drei Punkte bitte nicht prüfen.

  • Urheberrechte: --
  • Übereinstimmung mit Quelle: --
  • Inhalt/Neutralität: --
  • Rechtschreibung, Stilistik und Grammatik: --
  • Bebilderung: --
  • Interwiki: --
  • Formate: --
  • Themenverwandte Artikel: --
  • Themenportale: --
  • Kategorien: --
  • Kurzartikel: --
  • Artikeldatum + Text im Artikel: --
  • Veröffentlicht: --
  • Eintrag auf Hauptseite: --
  • Halbsperre nach Veröffentlichung: --
  • Meinungsseite nach Veröffentlichung angelegt: --

⇒ Tipps zur Prüfung: Hilfe:Prüfung


Stichtag-Spekulation[Bearbeiten]

„Im Unterschied zu anderen Geldanlagen kommt es bei Aktien nicht darauf an, wie lange jemand diese im Besitz hält, sondern ob er sie zum einem bestimmten Stichtag vor der Hauptversammlung hält, so dass es im Hinblick auf dieses Datum oft zu Spekulationen kommt.“

Ich hab zwar kein ganz konkretes Wissen parat aber die Dividende wird wohl voll zum Stichtag fällig. Wieauchimmer: das ist den Aktienbesitzern, die damit handeln natürlich bekannt so dass dies einfach einen Sprung im Chart ergibt - in Höhe der Dividende eben. Wo ist da Spekulation? Mir ist komplett schleierhaft was hier ausgesagt werden soll. --Itu (Diskussion) 20:13, 8. Dez. 2012 (CET)

Die Spekulation liegt darin, dass heute noch keiner weiß, wieviel Dividende PNE zahlen wird! --House1630 (Diskussion) 22:52, 8. Dez. 2012 (CET)

Dahingehend macht der obige Satz aber auch keinen Sinn. Dividendenerwartung ist ja überhaupt das einzige 'Spekulationskriterium' einer Aktie(die Verpflegung beim Besuch der HV fällt nicht so ins Gewicht imho). Der Satz bleibt sinnlos/falsch.
Und generell ist es nicht auch Thema des Artikels das Prinzip einer Aktie zu verklickern. --Itu (Diskussion) 23:26, 8. Dez. 2012 (CET)
Weil das "einzige Spekulationskriterium" falsch ist, muss es doch mal erklärt werden: Es gibt auch andere Auslöser wie Wechsel im Vorstand, Großaufträge, Übernahmeangebote etc. Verfolge mal die Aktienkurse über längere Zeit! Ich mache das seit über 45 Jahren - habe damals im Wohnzimmer meines Großvaters angefangen! --House1630 (Diskussion) 13:37, 9. Dez. 2012 (CET)
Vielleicht ist "Spekulationsgrundlage" ein etwas besser Ausdruck, an Gänsefüsschen will ich dabei nicht sparen. Dass Aktien ohne Dividende keinen Wert 'erzeugen' können braucht wohl nicht diskutiert zu werden. --Itu (Diskussion) 14:31, 9. Dez. 2012 (CET)

ÖkoDAX[Bearbeiten]

„In den letzten sechs Monaten machte der ÖkoDAX einen Verlust von 18 Prozent, da er fast ausschließlich deutsche Unternehmen auflistet und die ausländische Konkurrenz stark zugenommen hat.“

Nach 5mal Lesen kapiere ich es zwar, aber es fehlt trotzdem etwas an Logik, oder vielmehr an Zwangsläufigkeit. --Itu (Diskussion) 20:26, 8. Dez. 2012 (CET)

Gut - ich nehme den Halbsatz raus. --House1630 (Diskussion) 22:54, 8. Dez. 2012 (CET)

Titelthese[Bearbeiten]

„Aktie des Jahres“ - gibts das überhaupt? Und kann ich darauf vertrauen dass diese Einschätzung halbwegs tragfähig ist? --Itu (Diskussion) 20:33, 8. Dez. 2012 (CET)

Ja - zum Beispiel Solarworld war das mal: http://www.welt.de/print-welt/article361308/Solarworld-heisst-die-Top-Aktie-des-Jahres-2004.html ! --House1630 (Diskussion) 22:49, 8. Dez. 2012 (CET)