Diskussion:Mehr Türken und Moslems in den EU-Ländern

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Prüfung[Bearbeiten]

Benutzer, die „Texte bzw. Inhalte“ in den Artikel einbringen, sollten die ersten drei Punkte bitte nicht prüfen.

  • Urheberrechte: --
  • Übereinstimmung mit Quelle: --
  • Inhalt/Neutralität: --
  • Rechtschreibung: --
  • Interwiki: --
  • Formate: --
  • Themenverwandte Artikel: --
  • Themenportale: --
  • Kategorien: --
  • Kurzartikel: --
  • Artikeldatum + Text im Artikel: --
  • Artikelstatus: Fertig: --
  • Eintrag auf Hauptseite/Kategorie:Veröffentlicht: --

⇒ Tipps zur Prüfung: Hilfe:Prüfung

Türken und Moslems[Bearbeiten]

Zählen hier die Türken selbst auch als Moslems? Die meisten Moslems, die ich kenne, betrachten die Türkei eher als Feind des Islam. --Conspiration 16:15, 3. Jan. 2007 (CET)

Hallo, das wird nicht erläutert im Artikel, aber was soll das damit zu tun haben. Wenn diese Türken Moslems sind, dann hat das doch nichts mit der Türkei zu tun. ergebenst, --Général Bum Bum 22:17, 3. Jan. 2007 (CET)
Das nicht, aber du solltest das erläutern: In Bulgarien leben 746.600 Türken und 969.900 Moslems. Zählen da die Türken schon zu den Moslems dazu? Also 223.300 nicht-türkische Moslems oder 969.900 nicht-türkische Moslems? --Conspiration 00:07, 4. Jan. 2007 (CET)
Hallo, wie gesagt in der Quelle wird nicht angegeben ob die Türken mitgezählt wurden oder nicht. Ich schätze schon. ergebenst, --Général Bum Bum 16:50, 4. Jan. 2007 (CET)

Quellenloser, undefinierbarer, Rassistischer Eintrag ;)