Diskussion:Künftig ist Wenden auf der Autobahn erlaubt

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der Artikel sollte sofort entfernt werden. Das ist ja gradezu gemeingefährlich, wenn jemand nur die Überschrift per RSS liest! --145.254.239.40 22:09, 27. Sep. 2005 (CEST)

Kann jetzt bitte mal jemand die Überschrift ändern?! --145.254.230.198 09:20, 28. Sep. 2005 (CEST)
Kannst du dich jetzt bitte mal anmelden und den Titel selbst verschieben ?! -- Colepani 09:23, 28. Sep. 2005 (CEST)
Nein, da ich bei WikiNews keinen Account hab. --145.254.228.124 18:17, 28. Sep. 2005 (CEST)
Hallo IP 145.254.239.40. Wundere Dich bitte nicht über den Kommentar von Colepani. Wir sind hier nicht bei Wikipedia und den Umgangston, der dort herrscht, den kennen wir bei Wikinews nicht. Vielleicht könntest du auch erläutern, was du für gemeingefährlich hältst. Und bitte sei so nett, wenn du möchtest, dass wir für dich etwas tun, hinterlasse bitte auch einen Vorschlag für einen neuen Titel. -- Nachrichtenschreiber2 09:39, 28. Sep. 2005 (CEST)
Wie wär´s mit "Künftig soll Wenden auf Autobahnen unter bestimmten Umständen erlaubt werden"? --145.254.228.124 18:17, 28. Sep. 2005 (CEST)
Ansonsten halte ich die Überschrift auch nicht für "gemeingefährlich". Wer die Überschrift per RSS liest und daraufhin fröhlich auf der Autobahn umdreht wäre schon so dämlich, dass ihm sowieso der Führerschein abgenommen werden müsste. --Konstantin 12:27, 28. Sep. 2005 (CEST)
- grins - Gibt es in dem Fall, dass es doch so jemanden dämlichen gibt, eine Haftung für Wikinews ? Könnte der „Umdreher“ sagen, dort stand geschrieben, daß ich umdrehen darf ? -- Nachrichtenschreiber2 14:33, 28. Sep. 2005 (CEST)
Sind wir hier inner Schülerzeitung? Groß Journalist spielen wollen, und dann keine Verantwortung für Falschmeldungen übernehmen... --145.254.228.124 18:17, 28. Sep. 2005 (CEST)

Der oben vorgeschlagene Titel "Künftig soll Wenden auf Autobahnen unter bestimmten Umständen erlaubt werden" ist aber wirklich besser. Einfach aus dem Grund weil er besser zum Inhalt des Artikels passt. Das Wenden soll ja nur in bestimmten Ausnahmefällen (langer Stau...) und auch nur in NRW erlaubt werden. Zudem geht es nur um ein Handlungskonzept und nicht um ein beschlossenes Gesetz. --sonicR 18:24, 28. Sep. 2005 (CEST)

Dass es ein Handlungskonzept ist, steht im Artikel drin. Und eine Falschmeldung ist es auch nicht. Der Erst-Autor hatte nichts falsch wieder gegeben. Formulierungen sind schließlich Ansichtssache. -- Grimmik 21:09, 28. Sep. 2005 (CEST)