Diskussion:Irak-Geisel Bert Nussbaumer ist tot

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Prüfung[Bearbeiten]

Benutzer, die Texte bzw. Inhalte in den Artikel einbringen, sollten die ersten drei Punkte bitte nicht prüfen.

  • Urheberrechte: Keine Anhaltspunkte für die Verletzung von Urheberrechten gefunden. --Wolf-Dieter 13:00, 30. Mär. 2008 (CEST)
  • Übereinstimmung mit Quelle: Der letzte Absatz ist nicht durch die Quellen abgedeckt (s. unten). --Wolf-Dieter 23:10, 29. Mär. 2008 (CET) / jetzt i.O. --Wolf-Dieter 12:38, 30. Mär. 2008 (CEST)
  • Inhalt/Neutralität: --Wolf-Dieter 12:38, 30. Mär. 2008 (CEST)
  • Rechtschreibung: --
  • Interwiki: --
  • Formate: --
  • Themenverwandte Artikel: --
  • Themenportale: --
  • Kategorien: --
  • Kurzartikel: Nein. --Wolf-Dieter 13:06, 30. Mär. 2008 (CEST)
  • Artikeldatum + Text im Artikel: --Wolf-Dieter 13:06, 30. Mär. 2008 (CEST)
  • Veröffentlicht: --Wolf-Dieter 13:06, 30. Mär. 2008 (CEST)
  • Eintrag auf Hauptseite: --Wolf-Dieter 13:06, 30. Mär. 2008 (CEST)

⇒ Tipps zur Prüfung: Hilfe:Prüfung

"Von einer weiteren Geisel fehlt jede Spur."[Bearbeiten]

Heißt das, dass noch mehr als die vier bekannten Opfer vermutete werden, die bisher (tot) gefunden worden sind, oder dass noch eine weitere Geisel vermisst wird, die eventuell noch am Leben ist oder deren Leiche noch nicht gefunden wurde?
Das geht für mich aus diesem Satz nicht hervor.
MfG--JacK_McRiDER 13:47, 29. Mär. 2008 (CET)

Im ersten Absatz steht, dass Nussbaumer und vier US-Soldaten verschleppt wurden, also insgesamt fünf, wovon vier gefunden und identifiziert wurden, darunter Nussbaumer, woraus ich schließe, dass ein US-Soldat noch vermisst wird. Ohne mir jetzt die Quellen angeschaut zu haben. Deine Frage deutet darauf hin, dass man das im Artikel noch deutlicher formulieren kann bzw. auch sollte. MfG Blaite 13:55, 29. Mär. 2008 (CET)
Genau das wollte ich damit sagen.--JacK_McRiDER 22:09, 29. Mär. 2008 (CET)

Nach meiner Rechnung geht es insgesamt um sechs Personen, darunter sechs Entführte und fünf Tote. Einer der Toten wurde aber schon früher entführt: Lt. Salzburger Nachrichten geht es um die folgenden Personen:

  1. Bert Nussbaumer,
  2. Joshua Munns,
  3. Paul Reuben
  4. und John Ray Young (alle von der gleichen Sicherheitsfirma)
  5. Ronald Withrow (der wurde aber schon im Januar 2007 entführt und arbeitete für das Logistikunternehmen JPI Worldwide)
  6. Nr. 6 ist ein weiteres Entführungsopfer, das wohl gemeinsam mit den erst genannten vier Personen entführt wurde, aber bisher noch nicht gefunden wurde.

Gruß --Wolf-Dieter 12:53, 30. Mär. 2008 (CEST)

Prüfung: Übereinstimmung mit Quelle[Bearbeiten]

Die Plassnik-Zitate stehen nicht in den Quellen. Eine verwendete Quelle wurde also offenbar nicht angegeben. Bitte die Quelle noch nachtragen. Gruß --Wolf-Dieter 16:57, 29. Mär. 2008 (CET)

Ich hab da noch mal eine weitere Quelle mit dem Plassnik-Zitat hinzugefügt und den strittigen letzten Satz entfernt. Ursprünglich wollte ich den so wie so weglassen. Jetzt müsste der Artikel eigentlich den Anforderungen entsprechen. --Anchorman1989 10:06, 30. Mär. 2008 (CEST)