Diskussion:Innenminister Schäuble will Sicherheitsgesetze weiter verschärfen

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Prüfung[Bearbeiten]

Benutzer, die Texte bzw. Inhalte in den Artikel einbringen, sollten die ersten drei Punkte bitte nicht prüfen.

  • Urheberrechte: --
  • Übereinstimmung mit Quelle: --
  • Inhalt/Neutralität: --
  • Rechtschreibung: --
  • Interwiki: --
  • Formate: --
  • Themenverwandte Artikel: --
  • Themenportale: --
  • Kategorien: --
  • Kurzartikel: -- nein. Tilman 20:46, 3. Apr. 2007 (CEST)
  • Artikeldatum + Text im Artikel: -- Tilman 20:46, 3. Apr. 2007 (CEST)
  • Artikelstatus: Fertig: -- Tilman 20:46, 3. Apr. 2007 (CEST)
  • Eintrag auf Hauptseite/Kategorie:Veröffentlicht: -- Tilman 20:46, 3. Apr. 2007 (CEST)

⇒ Tipps zur Prüfung: Hilfe:Prüfung

Mögliche Quellen[Bearbeiten]

Veröffentlichung / In Bearbeitung[Bearbeiten]


Hinweis: Hallo Leute! :-) Bitte den Artikel vorerst nicht veröffentlichen, möchte noch einen Brief an das Bundesinnenministerium und einige Politiker schreiben und deren Rückmeldungen noch in den Bericht einarbeiten. Der Baustein "In Bearbeitung" sollte auch drinbleiben, bis ich ihn rausnehme. Dankeschöön. Nette Grüße, Tilman 13:17, 2. Apr. 2007 (CEST)



Hinweis: Hallo! Da ich wahrscheinlich heute eine Rückmeldung bekommen werde, kann der Artikel voraussichtlich heute Abend veröffentlicht werden. Nette Grüße, Tilman 10:30, 3. Apr. 2007 (CEST)


Artikelstatus[Bearbeiten]

  • 15:22, 2. Apr. 2007 (CEST): In Bearbeitung, mache eine kurze Pause. Tilman 15:22, 2. Apr. 2007 (CEST)
  • 14:41, 3. Apr. 2007 (CEST): Erstmal im Entstehen, jetzt dürft ihr :-) Tilman 14:41, 3. Apr. 2007 (CEST)

Kategorien[Bearbeiten]

Dann darf ich dir hier vielleicht eine weitere Kategorie vorschlagen: Kategorie:Gesetzgebung allg.. Gruß --Wolf-Dieter 15:50, 2. Apr. 2007 (CEST)

Dankeschön. Ich habe sie eingearbeitet. Tilman 16:28, 2. Apr. 2007 (CEST)

Interview[Bearbeiten]

Leider möchte sich der Bundesinnenminister nicht im Rahmen eines Interviews äußern. Schade. Tilman 16:29, 2. Apr. 2007 (CEST)

Sehr geehrter Kollege,

Für einen Interviewtermin zum Thema Sicherheitsgesetze steht der Bundesinnenminister auf Grund der Terminlage derzeit nicht zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen, cs


Christian Sachs
Bundesministerium des Innern
Pressestelle
Alt-Moabit 101D
10559 Berlin
Tel: 01888 - 681 1022/23
Fax: 01888 - 681 1083/84/85
ChristianGuenther.Sachs@bmi.bund.de