Diskussion:IT-Sicherheitsexperten dürfen keine Testangriffe mehr durchführen

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Prüfung[Bearbeiten]

Benutzer, die Texte bzw. Inhalte in den Artikel einbringen, sollten die ersten drei Punkte bitte nicht prüfen.

  • Urheberrechte: --
  • Übereinstimmung mit Quelle: --
  • Inhalt/Neutralität: Der Artikel ist vollkommen in Ordnung. --Franz 22:26, 10. Jul. 2007 (CEST)
  • Rechtschreibung: --
  • Interwiki: --
  • Formate: --
  • Themenverwandte Artikel: --
  • Themenportale: --
  • Kategorien: --
  • Kurzartikel: --
  • Artikeldatum + Text im Artikel: --Franz 22:26, 10. Jul. 2007 (CEST)
  • Veröffentlicht: --Franz 22:26, 10. Jul. 2007 (CEST)
  • Eintrag auf Hauptseite: --Franz 22:26, 10. Jul. 2007 (CEST)

⇒ Tipps zur Prüfung: Hilfe:Prüfung

Fehler[Bearbeiten]

Das mit dem CCC war im September 2006, nicht November. --Conspiration 23:50, 10. Jul. 2007 (CEST)

Verständnisfrage[Bearbeiten]

So 'ne allgemeine Frage zum Verständnis der Nachricht (bzw. der Gesetzesänderung): Heißt das, ich darf keinen Hacker mehr beauftragen, mein System zu testen, auch wenn ich dies will? --88.72.3.19 13:01, 11. Jul. 2007 (CEST)

Nö, aber frag, wenn du unsicher bist, lieber deinen Anwalt des Vertrauens. Bei der Gesetzesänderung geht es eher um das Verbot von Werkzeugen, die für böse Dinge gedacht sind/sein könnten. MfG Blaite 14:20, 11. Jul. 2007 (CEST)
Und das ist auch alles eine recht schwammige Auslegungsfrage. Ich habe gestern im Rahmen meiner selbständigen Tätigkeit auch Tools genutzt, die von 202c verboten sein könnten. Das ist das schlimme an dem Gesetz, dass vor allem grosse Unsicherheit herrscht. -- Michael Holzt 15:01, 11. Jul. 2007 (CEST)
Hilfe, wir haben einen Sicherheitsexperten hier! --Conspiration 19:04, 11. Jul. 2007 (CEST)

Gesetzesentwurf[Bearbeiten]

Darf man den verlinken oder zählt das als nachträgliche Änderung? http://www.bmj.de/files/-/1317/RegE%20Computerkriminalit%E4t.pdf --Conspiration 19:03, 11. Jul. 2007 (CEST)