Diskussion:Hunderte Tote bei Terroranschlägen im Nord-Irak

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Prüfung[Bearbeiten]

Benutzer, die Texte bzw. Inhalte in den Artikel einbringen, sollten die ersten drei Punkte bitte nicht prüfen.

  • Urheberrechte: --
  • Übereinstimmung mit Quelle: alle OK, auch die Ergänzungen habe ich geprüft. --Franz 21:26, 16. Aug. 2007 (CEST)
  • Inhalt/Neutralität: --Franz 21:26, 16. Aug. 2007 (CEST)
  • Rechtschreibung: --
  • Interwiki: --
  • Formate: --Franz 21:26, 16. Aug. 2007 (CEST)
  • Themenverwandte Artikel: --
  • Themenportale: --
  • Kategorien: --
  • Kurzartikel: nein --Franz 21:26, 16. Aug. 2007 (CEST)
  • Artikeldatum + Text im Artikel: --Franz 21:26, 16. Aug. 2007 (CEST)
  • Veröffentlicht: --Franz 21:26, 16. Aug. 2007 (CEST)
  • Eintrag auf Hauptseite: --Franz 21:26, 16. Aug. 2007 (CEST)

⇒ Tipps zur Prüfung: Hilfe:Prüfung

Titel[Bearbeiten]

... müsste wohl eigentlich: „Hunderte Tote ...“ (ohne n) heißen. Gruß --Wolf-Dieter 20:34, 15. Aug. 2007 (CEST)

erledigt. --Franz 20:56, 15. Aug. 2007 (CEST)

Ort[Bearbeiten]

Bei dem in der Quelle angegeben Ort „Sinjar“ handelt es sich vermutlich den bei Wikipedia so genannten „Sindschar“, zu dem es aber noch keinen Lexikoneintrag gibt. Der Name „Sindschar“ taucht aber im Text zu der Provinz Ninawa auf, was zu der Angabe passt, dass diese Region in der Nähe der syrischen Grenze liegen soll. Gruß --Wolf-Dieter 20:53, 15. Aug. 2007 (CEST)

Hallo Wolf-Dieter! Ich war ziemlich verwirrt, als ich mir die Ortsangaben aus den Quellen angeschaut habe. In einer Quelle ist von zwei Dörfern die Rede. Was tun? Hmm...Grüße --Franz 20:56, 15. Aug. 2007 (CEST)
Ich habe mir jetzt die Quellen mal durchgelesen. Offenbar handelt es sich bei der Ortsangabe in den Quellen um die „Kreisstadt, zu der die beiden Dörfer gehören“ (Zitat wiwo.de). Das erklärt, warum in einer Quelle (wiwo.de) zwei Dörfer genannt werden. Die anderen Quellen haben offenbar der Einfachheit halber nur den Namen des größeren Ortes (also der Kreisstadt) genannt. Gruß --Wolf-Dieter 21:02, 15. Aug. 2007 (CEST)
Das würde bedeuten, wir sollten die Kreisstadt in der Schreibweise "Sindschar" als Ort angeben, dann hätten wir es. Grüße --Franz 21:05, 15. Aug. 2007 (CEST)
Denke ich, und die Kategorie dann der Kategorie:Provinz Ninawa zuordnen. Gruß --Wolf-Dieter 21:08, 15. Aug. 2007 (CEST)
erledigt. --Franz 21:15, 15. Aug. 2007 (CEST)

Ich möchte darauf hinweisen, das Sindschar ein Distrikt von der Provinz Ninawa ist. Somit KEIN Ort. Bitte auf nächstgrößere Stadt Mossul ändern (neue Quelle). --JARU 08:19, 16. Aug. 2007 (CEST)

Das ist nicht ganz richtig. Es gibt laut Wikipedia einen Distrikt dieses Namens. Es gibt aber auch eine Stadt dieses Namens (wahrscheinlich genau in diesem Distrikt). Mehrere Quellen sprechen ausdrücklich von der „Kreisstadt Sindschar“:
  • Der Tagesspiegel spricht von der „Kreisstadt Sindschar“.
  • Ebenso die Onlineausgabe der Zeit,
  • Der Stern spricht von der „nordirakischen Stadt Sindschar“ und weiter unten ebenfalls von der „Kreisstadt Sindschar“.
  • Den gleichen Ausdruck findet man ebenfalls bei lycos.de.
Ich sehe daher keinen Grund diesen Ortsnamen nicht zu verwenden. Gruß --Wolf-Dieter 09:40, 16. Aug. 2007 (CEST)
Noch ein Link: Bei Yahoo-Maps findet man eine Karte, die diesen Ortsnamen in der bezeichneten Region anzeigt. Gruß --Wolf-Dieter 09:50, 16. Aug. 2007 (CEST)
Hier noch einer: http://www.defendamerica.mil/iraq/iraqmap1.html Gruß --Wolf-Dieter 09:55, 16. Aug. 2007 (CEST)