Diskussion:Handball-WM 2007: Die zweite Runde beginnt

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Prüfung[Bearbeiten]

Benutzer, die Texte bzw. Inhalte in den Artikel einbringen, sollten die ersten drei Punkte bitte nicht prüfen.

  • Urheberrechte: --
  • Übereinstimmung mit Quelle: --
  • Inhalt/Neutralität: --Franz 16:13, 26. Jan. 2007 (CET)
  • Rechtschreibung: --
  • Interwiki: --
  • Formate: --Franz 16:13, 26. Jan. 2007 (CET)
  • Themenverwandte Artikel: --
  • Themenportale: --
  • Kategorien: --
  • Kurzartikel: --
  • Artikeldatum + Text im Artikel: --Tilman 00:48, 1. Feb. 2007 (CET)
  • Artikelstatus: Fertig: --Franz 16:13, 26. Jan. 2007 (CET)
  • Eintrag auf Hauptseite/Kategorie:Veröffentlicht: --Franz 16:13, 26. Jan. 2007 (CET)

⇒ Tipps zur Prüfung: Hilfe:Prüfung

Ziel des Artikels[Bearbeiten]

Der Artikel soll einen groben Überblick geben, was geschieht (also keine Einzelergebnisse, bis auf die von Deutschland (is ja auch interessant ;-) )).--cyper| 19:19, 24. Jan. 2007 (CET)

Quellenlage[Bearbeiten]

Die Konstellationen habe ich mir teilweise aus dem ZDF-Artikel, teilweise aus den Tabellen abgeleitet. Ich habe nicht jede einzelne Ergebnistabelle von ZDF angegeben! Wenn das dennoch nötig ist, könnt ihr es gerne machen.--cyper| 19:19, 24. Jan. 2007 (CET)

Minuspunkte[Bearbeiten]

Diese Minuspunkte kommen deswegen zustande, weil wohl ein Spiel aus der Vorrunde irgendwie mitgezählt wird. Herrje, ich bin kein Handball-Fachmann. Hmm, vielleicht kann es einer von Euch besser erklären? Grüße --Franz 21:37, 24. Jan. 2007 (CET)

Ja, also mal kurz gesagt ist das so, dass die Punkte aus dem direkten Vergleich in der Vorrunde in die Hauptrunde übernommen werden. Für die deutsche Hauptrundengruppe bedeutet dies, dass die Punkte aus dem Spiel Deutschland - Polen mitgenommen werden (weshalb Deutschland ja auch nicht noch mal gegen Polen spielen muss). Dieses Spiel hatte Deutschland verloren. Polen startet also mit 2:0 Punkten in die Hauptrunde, Deutschland mit 0:0. In der Ausdrucksweise des Artikelschreibers ist das eine negative Differenz von 2 Punkten. Ich find die Ausdrucksweise aber auch absolut unverständlich.

Gruß --Chirak 23:11, 24. Jan. 2007 (CET)

sorry, ich meinte natürlich für Deutschland 0:2 Punkte... --Chirak 23:15, 24. Jan. 2007 (CET)

Ähm... die Nullpunkte kommen durch das verlorene Spiel, die Differenz auch, jedoch ist hier die Differenz zwischen den eigenen und gegnerischen Toren gemeint (halt wie beim Fußball)... Bin halt nicht der Fachmann um das ausdrücken zu können, darum habe ich die Begriffe von ZDF übernommen...--cyper| 17:29, 25. Jan. 2007 (CET)
Dann werde ich mal später noch meine Formulierungsmaschine anwerfen und versuchen, das klarer auszudrücken, es sei denn, es kommt mir jemand zuvor. Momentan habe ich's immer noch nicht ganz verstanden :-(( , so daß ich dann mal einen Blick in die Quellen werfen müßte (und ggf. andere zusätzliche Quellen „aus dem Hut zaubern“ würde, falls das ZDF das auch nicht vernünftig formuliert). Viele Grüße --Angela H. 18:03, 25. Jan. 2007 (CET)
So, nun habe ich's verstanden, zumindest steht es so in der zweiten Quelle. Der Trick ist, daß in für die Hauptrunde nur diejenigen Punkte aus der Vorrunde zählen, die gegen die Mannschaft erreicht wurden. Alle anderen Punkte verfallen. (Sagt zumindest die Quelle.) Wie das mit der Tordifferenz genau ist, ob dort die Gesamttordifferenz zählt oder die jedes einzelnen Spiels mit übernommen wird, konnte ich leider anhand der angegebenen Quelle nicht festmachen. Ich habe den Text nun etwas überarbeitet und hoffe, daß er ein bißchen klarer geworden ist. Ihr könnt ihn Euch ja mal anschauen und etwas dazu sagen. Positive oder – bei Bedarf ;-) – auch negative Kommentare sind erwünscht. Viele Grüße --Angela H. 22:50, 25. Jan. 2007 (CET)
Das ist aber ein merkwürdiger Modus. Wer hat sich sowas nur ausgedacht? Wie dem auch sei, so finde ich das gut. Grüße --Franz 22:52, 25. Jan. 2007 (CET)
In der zweiten Quelle steht: „Das Ergebnis gegen die Mannschaft aus der eigenen Vorrundengruppe wird mitgenommen.“ Vielleicht ist es so, daß eigentlich die Hauptrunde entscheiden soll, aber, da die beiden Mannschaften, die bereits in der Vorrunde gegeneinander spielen mußten, dort nicht gegeneinander spielen, im Zweifel zwischen den beiden die Vorrunde dann doch den Ausschlag gibt. Ganz stimmt das so zwar nicht, aber in die Richtung geht's... – wenn ich mich nicht gerade „verdacht“ habe. Viele Grüße --Angela H. 23:02, 25. Jan. 2007 (CET)

Fehler in Quelle[Bearbeiten]

Wenn es sechs Gruppen (vermutlich A, B, C, D, E, F) gibt und jeweils die ersten und zweiten in zwei Gruppen M I und M II einsortiert werden, wobei in M I die Mannschaften aus den Gruppen A, B, C einsortiert werden, sollte M II die Mannschaften aus den Gruppen D, E, F enthalten (und nicht – wie in der zweiten Quelle angegeben – die Mannschaften aus den Gruppen C, D, E). Hmm... Ich lasse die Bezeichnungen mal einfach weg (und gehe davon aus, daß, wie es oben weiter geschrieben wurde, alle Erst- und Zweitplazierten weiterspielen). Viele Grüße --Angela H. 22:05, 25. Jan. 2007 (CET)

Das stimmt so nicht[Bearbeiten]

In der Hauptrunde werden gewisse Punkte aus der Vorrunde mitgezählt, und zwar diejenigen, die in der Vorrunde gegen die Mannschaft erzielt wurden. (Die Punkte, die die Mannschaft selbst erspielt hat, verfallen.)

Das stimmt so nicht. Es werden die Punkte mitgenommen, die eine Mannschaft gegen eine andere Mannschaft aus der gleichen Gruppe im direkten Vergleich erzielt hat. - Im Fall Deutschland - Polen heißt das, dass Deutschland mit zwei Minuspunkten und Polen mit 2 Pluspunkten gestartet ist. Für die jeweils 2 Mannschaften, die in den anderen Vorrundengruppen schon gegeneinander gespielt haben, gilt dies genauso.

Es begannen daher 3 Mannschaften mit 2:0 Punkten und die anderen 3 Mannschaften mit 0:2 Punkten die Hauptrunde.

--(vorstehender nicht signierter Beitrag stammt von 84.160.108.156 (DiskussionBeiträge) --Tilman 16:45, 26. Jan. 2007 (CET))

Es wäre schön, wenn Ihr noch mal schauen könntet – ich werde auch noch mal suchen –, ob es Quellen gibt, die das bestätigen. Die ZDF-Quelle ist mit ihrer Formulierung ziemlich ungenau. Viele Grüße --Angela H. 13:25, 27. Jan. 2007 (CET)

Folgendes habe ich gerade gefunden – verlinkt von der offiziellen Seite der Handball-WM: [1]. Da Polen bislang nur zwei Spiele in der Hauptrunde absolviert hat, könnte es, wenn es so stimmen würde, wie ich die ZDF-Quelle aufgefaßt hatte, keine sechs Punkte (4:2) haben, da nur zwei Punkte pro Spiel vergeben werden. Die IP scheint recht zu haben. Ich setze mal einen Minieinspruch? Oder sollte ich lieber einen großen setzen (so mit Datumsänderung)? (Naja, das können wir immer noch tun...) Viele Grüße --Angela H. 13:51, 27. Jan. 2007 (CET)
Hab's geändert. Viele Grüße --Angela H. 13:58, 27. Jan. 2007 (CET)
Jetzt habe ich dich gerade auf deiner Benutzerdiskussionsseite darauf angesprochen, dabei hattest du dir darüber selbst Gedanken gemacht. Hm. MfG Blaite 17:37, 27. Jan. 2007 (CET)
Und hier hatte ich nun Deinen Beitrag überlesen. :-( Hmm… Also, da drüben bei mir in der „guten Stube“ steht nun, daß ich mich über ein schönes „festes Verfahren“ freuen würde (und darüber, wenn Du es ein wenig vorstellen würdest). Ich hab's hier auch mal hingeschrieben: nur für den Fall, daß wir heute mal zwei starke Brillen brauchen sollten. Es sieht ein bißchen danach aus, oder? ;-) Viele Grüße --Angela H. 18:36, 27. Jan. 2007 (CET)