Zum Inhalt springen

Diskussion:Empörung über die Arbeitsbedingungen bei Amazon

Seiteninhalte werden in anderen Sprachen nicht unterstützt.
Abschnitt hinzufügen
aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten

Prüfung[Bearbeiten]

Benutzer, die Texte bzw. Inhalte in den Artikel einbringen, sollten die ersten drei Punkte bitte nicht prüfen.

  • Urheberrechte:
  • Übereinstimmung mit Quelle:
  • Inhalt/Neutralität:
  • Rechtschreibung, Stilistik und Grammatik:
  • Bebilderung:
  • Interwiki:
  • Formate:
  • Themenverwandte Artikel:
  • Themenportale:
  • Kategorien:
  • Kurzartikel:
  • Artikeldatum:
  • Relative Zeitangaben zum Artikeldatum ok?:
  • Veröffentlicht:
  • Eintrag auf Hauptseite:

⇒ Tipps zur Prüfung: Hilfe:Prüfung

Presseerklärung von Hensel European Security Services[Bearbeiten]


Hm..Jetzt müsstest du diese Gegendarstellung auch im Artikel bringen. --Itu (Diskussion) 18:17, 16. Feb. 2013 (CET)Beantworten

Oder den Namen der Firma entfernen. --House1630 (Diskussion) 18:18, 18. Feb. 2013 (CET)Beantworten

Der Hessische Rundfunk zitiert einen <<User Jens "Karsten Carl" >> - also nicht gerade seriöse Berichterstattung! --House1630 (Diskussion) 18:23, 18. Feb. 2013 (CET)Beantworten

Sie dokumentieren den Shitstorm, was ist daran unseriös? --Itu (Diskussion) 19:10, 18. Feb. 2013 (CET)Beantworten


Hm,hm. Immerhin hat Amazon die Firma aber jetzt gefeuert (lt. SZ). --Itu (Diskussion) 19:07, 18. Feb. 2013 (CET)Beantworten

Wieso verweisen wir auf einen nicht verlinkten Bericht der Süddeutschen Zeitung? --Bernhard Fastenrath 15:12, 19. Feb. 2013 (CET)Beantworten
Bitte sehr! --Itu (Diskussion) 19:49, 19. Feb. 2013 (CET)Beantworten
Oh, vielen Dank. --Bernhard Fastenrath 20:55, 19. Feb. 2013 (CET)Beantworten