Diskussion:EU will Sparer in Zypern an der Krise beteiligen

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Titel[Bearbeiten]

Ist "Einlagenverunsicherung" sowas wie die hier ? --Itu (Diskussion) 22:47, 16. Mär. 2013 (CET)

Ich bin für eine andre Überschrift, z.B. "Zypern - ein Präzendenzfall für Sparer?" --House1630 (Diskussion) 13:06, 17. Mär. 2013 (CET)

Text[Bearbeiten]

Also von dem was jetzt vorliegt, bzw. wie es vorliegt kann man sagen dass es schon fast durchgehend unverständlich ist.... --Itu (Diskussion) 23:51, 16. Mär. 2013 (CET)


Hier steht etwas anderes: [1] --House1630 (Diskussion) 12:50, 17. Mär. 2013 (CET)

Sieht schon gut aus - jetzt gehts an die Überschrift! --House1630 (Diskussion) 13:57, 17. Mär. 2013 (CET)

moment ... du hast grad den kern des artikels entfernt. es geht darum dass die sparer mit guthaben unter 100'000 eur ganz speziell behandelt werden. (1) gibt es eine europaweite einlagesicherung ... die anscheinend nicht gilt - ohne genau zu spezifizieren wo sie denn nun gilt und wo nicht. und (2) sind die internationalen hilfen rückzahlbare kredite während es derzeit so aussieht als ob den sparern das geld einfach abgezogen wird - ohne chance es zurückzubekommen. und _das_ ist eine neue dimension. --ThurnerRupert (Diskussion) 14:16, 17. Mär. 2013 (CET)

Die habe ich nicht entfernt, sondern ergänzt um den Prozentsatz für Guthaben ab 100.000! Und das mit den Krediten müsste belegt werden.--House1630 (Diskussion) 20:00, 17. Mär. 2013 (CET)

Nachtrag: Wenn es einen Schuldenerlass gibt, werden die Kredite nicht vollständig zurückgezahlt. Beim Bankrott einer einzelnen Bank bekommen die Sparer auch nur einen Teil ihres Geldes. --House1630 (Diskussion) 20:20, 17. Mär. 2013 (CET)

enormer Satz[Bearbeiten]

Was bitte soll uns "Die Größe des .. Bankensektors ist .. enorm." eigentlich genau sagen? Oder anderst gesagt: wer soll das wirklich verstehen? --Itu (Diskussion) 16:05, 17. Mär. 2013 (CET)

Ist doch schon erklärt. --House1630 (Diskussion) 20:00, 17. Mär. 2013 (CET)

Zahlen[Bearbeiten]

Tagesschau hat andere Zahlen für die Abgabe. --Itu (Diskussion) 22:15, 17. Mär. 2013 (CET)

Das sehe ich nicht so:

Tagesschau: "Sonderabgaben von 6,75 bis 9,99 Prozent auf die Spareinlagen der Bankkunden."

WN: "Bei Bankguthaben bis zu der in der EU garantierten Einlagensicherung von 100.000 Euro soll eine Zwangsabgabe von mehr als sechs Prozent für die Bewältigung der Krise verwendet werden. Bei höheren Guthaben sollen fast zehn Prozent erhoben werden." Also schon differenziert. --House1630 (Diskussion) 22:47, 17. Mär. 2013 (CET)

Jo. --Itu (Diskussion) 23:53, 17. Mär. 2013 (CET)
Quellenlage leicht diffus: [2] --Itu (Diskussion) 00:04, 18. Mär. 2013 (CET)
Nein, wieso? Wenn es noch nicht entschieden ist, wieviel die Sparer zahlen sollen? --House1630 (Diskussion) 23:37, 18. Mär. 2013 (CET)
Was dem Text bisher nicht zu entnehmen war. --Itu (Diskussion) 00:24, 19. Mär. 2013 (CET)

...[Bearbeiten]

darf ich doch um etwas mehr exaktheit bitten? was soll denn "in griechenland investiert" bedeuten? aus den quellen geht klar hervor dass sie griechische staatsanleihen gekauft haben. und dort wurden (beträchtliche) schuldenschnitte vereinbart. auch dass ihr nicht verifiziert warum am montag frei ist sondern einfach den artikeltext auf "aller wahrscheinlichkeit ..." umbiegt finde ich nicht gerade beispielhaft. --ThurnerRupert (Diskussion) 09:19, 18. Mär. 2013 (CET)

erstens war nicht ersichtlich, dass Montag ein Feiertag auf Zypern ist. Dann hätten aber doch die Banken sowieso geschlossen! --House1630 (Diskussion) 23:35, 18. Mär. 2013 (CET)
In der Quelle FAZ steht "..überwiegend in Form von Krediten an Unternehmen und private Haushalte und zu einem geringeren Teil in Form von Staatsanleihen." --Itu (Diskussion) 20:09, 18. Mär. 2013 (CET)

hab fitch als quelle dazu eingefügt. --ThurnerRupert (Diskussion) 22:38, 18. Mär. 2013 (CET)

[Bearbeiten]

Also aus meiner Sicht könnte der jetzt veröffentlicht werden. Vielleicht bevor er wieder verschlimmert wird. --Itu (Diskussion) 19:27, 18. Mär. 2013 (CET)

von mir aus ja ... wenn du den etwas an die aktuelle lage angepassten absatz nochmal korrekturgelesen / verbessert hast. --ThurnerRupert (Diskussion) 22:38, 18. Mär. 2013 (CET)
und zweitens: Wozu steht jetzt noch das Bild von Schäuble da? Der Zusammenhang wurde zerstört! --House1630 (Diskussion) 23:41, 18. Mär. 2013 (CET)
schäuble entfernt. bin für veröffentlichen bevor sich die situation nochmals ändern, hehehe ... --ThurnerRupert (Diskussion) 07:50, 19. Mär. 2013 (CET)