Diskussion:ESA-Satellit „Cryosat“ am Nordpol abgestürzt

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hmm, ich denke, es ist besser, wenn er die Dicke des arktischen Eisschildes (und nicht des Eischildes) misst... ;-)

... oder gemessen hätte - er ist ja abgestürzt... :-( --172.182.7.80 22:28, 8. Okt. 2005 (CEST)Beantworten[Beantworten]
ist es nicht sowohl des arktischen als auch antarktischen Eisschild? Steht zumindest so in der angegebenen Spiegel Quelle --193.201.54.32 01:59, 9. Okt. 2005 (CEST)Beantworten[Beantworten]
habe das arktische entfernt. Weiß nicht wie man am besten klarstellt, dass er an beiden Polen den Eisschild hätte messen sollen:
  • des ant-/arktischen Eisschildes -- sieht seltsam aus
  • der Eisschilder an den Polen
  • der polaren Eisschilder
  • ...
--Blauebirke 03:02, 9. Okt. 2005 (CEST)Beantworten[Beantworten]
... „der polaren Eisschilde“ wäre wohl richtiger. --Wolf-Dieter 17:02, 9. Okt. 2005 (CEST)Beantworten[Beantworten]

Quelle geändert?[Bearbeiten]

Mir ist aufgefallen, dass einige Informationen, die ich gestern aus der Quelle entnommen habe, sich heute anders lesen. Anscheinend hat der Spiegel die Seite aktualisiert. Dies betrifft die Kosten – gestern hieß es noch 140 Millionen Euro (die Zahl habe ich mir schließlich nicht aus den Fingern gesaugt), heute sind es genauer: 136 Millionen Euro – als auch die Kalkulation selbst (also, was genau in die Kostenkalkulation einging) war gestern noch anders zu lesen sowie mehrere andere Infos, z.B. die Entschuldigung von Roskosmos stand gestern meines Wissens noch nicht in der Quelle). Daher sich wohl heute einige Änderungen ergeben. --Wolf-Dieter 16:51, 9. Okt. 2005 (CEST)Beantworten[Beantworten]


Hallo Wolf-Dieter, das kommt häufig vor. Im gestrigen Vogelgrippe-Artikel ist das auch passiert. Irgendjemand hatte mal vorgeschlagen, den 1. Text der Quelle aus diesem Grund auf der Diskussionsseite zu speichern, aber das hatten wir wieder verworfen.-- Color 19:51, 9. Okt. 2005 (CEST)Beantworten[Beantworten]