Diskussion:Dortmund kämpft um seine Bäume

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ja, nicht schlecht, wirklich. Aber Klärungspunkte gibt es immer:

  • Zeigt das Bild auch tatsächlich den besagten Baum?

--Itu (Diskussion) 13:55, 1. Sep. 2021 (CEST)[Antworten]

    • MMn schon. Insbesondere ist der Mann auf Bild 2 derselbe wie der Mann rechts au dem in der Quelle verlinkten Bild. Kann man mMn veröffentlichen. Matthiasb (Diskussion) 00:09, 3. Sep. 2021 (CEST)[Antworten]
StagiaireMGIMO hatte zuerst nur das Bild mit dem Baum im Artikel .... erst nach Entöffentlichung sind die anderen hinzugekommen ... --Itu (Diskussion) 17:20, 3. Sep. 2021 (CEST)[Antworten]
Natürlich nicht. Das ist eine Eiche vom Kahlen Asten. In der Vergrößerung des Stamms sieht man ganz deutlich die Manipulation mit den Pilzen und Bohr-Punkten. Und überhaupt - das ist eine Story aus Bielefeld, aber die Stadt gibt es bekanntlich ja gar nicht, deswegen Dortmund...--StagiaireMGIMO (Diskussion) 05:50, 3. Sep. 2021 (CEST)[Antworten]

Alter[Bearbeiten]

StagiaireMGIMO, das Alter vom Baum wäre noch eine ganz bedeutsame Information - kannst du die noch liefern? --Itu (Diskussion) 22:14, 3. Sep. 2021 (CEST)[Antworten]

15+ laut Pressetext--StagiaireMGIMO (Diskussion) 22:54, 3. Sep. 2021 (CEST)[Antworten]
Leider versuchst du nicht mehr sinnvolle Antworten zu geben... --Itu (Diskussion) 23:31, 3. Sep. 2021 (CEST)[Antworten]
Sorry: Nein, keine Ahnung.--StagiaireMGIMO (Diskussion) 23:52, 3. Sep. 2021 (CEST)[Antworten]
Offenbar gibt es keine genaueren Informationen über das Alter des Baumes, außer, dass er vor 15 Jahren schon mal gekappt wurde. Ich habe den Artikel nun veröffentlicht. Viele Grüße --Angela H. (Diskussion) 15:48, 5. Sep. 2021 (CEST)[Antworten]