Diskussion:Die Milchbauern streiken für höhere Preise

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Prüfung[Bearbeiten]

Benutzer, die Texte bzw. Inhalte in den Artikel einbringen, sollten die ersten drei Punkte bitte nicht prüfen.

  • Urheberrechte: --
  • Übereinstimmung mit Quelle: --
  • Inhalt/Neutralität: --
  • Rechtschreibung: --
  • Interwiki: --
  • Formate: --
  • Themenverwandte Artikel: --
  • Themenportale: --
  • Kategorien: --
  • Kurzartikel: Nein. --Wolf-Dieter 17:22, 1. Jun. 2008 (CEST)
  • Artikeldatum + Text im Artikel: --Wolf-Dieter 17:22, 1. Jun. 2008 (CEST)
  • Veröffentlicht: --Wolf-Dieter 17:22, 1. Jun. 2008 (CEST)
  • Eintrag auf Hauptseite: --Wolf-Dieter 17:22, 1. Jun. 2008 (CEST)

⇒ Tipps zur Prüfung: Hilfe:Prüfung

Titel (erl.)[Bearbeiten]

Ich bin ja sehr für kurze, prägnante Titel. Aber etwas mehr Info sollte schon im Titel stehen, welche Überschrift nehmen wir denn sonst für den nächsten Artikel zum gleichen Thema? Wenn wir Analogien bilden, also etwa „Eisenbahnerstreik“, „Ärztestreik“, „Metallarbeiterstreik“ - so scheint es sich hier also wohl um einen Streik der Milch handeln. Diese Ambivalenz könnte man durch einen längeren Titel wohl auch vermeiden. Gruß --Wolf-Dieter 13:14, 1. Jun. 2008 (CEST)

erledigt ;-) Grüße --Berliner Schildkröte 16:21, 1. Jun. 2008 (CEST)

Entlohnung der Bauern für ihre Milch[Bearbeiten]

Habe aus Pressemitteilungen folgende Nachfrage: die Bauern würden unterschiedlich für den Verkauf ihrer Milch entlohnt ? a) von Molkereien oder Handelsketten (Aldi,Lidl etc) b) von weiterverarbeitenden Institutionen (zu Käse, Butter,etc) c) von Exporten Wenn ein Produkt verkauft wird, ist es für den Bauern doch gleich, wer was wohin weiterverarbeitet bzw.vertreibt, oder nicht ? Was stimmt und wo kann man weitere Information erhalten ?