Diskussion:Die Hamburger Grünen wollen in Koalitionsverhandlungen mit der CDU eintreten

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Prüfung[Bearbeiten]

Benutzer, die Texte bzw. Inhalte in den Artikel einbringen, sollten die ersten drei Punkte bitte nicht prüfen.

  • Urheberrechte: --
  • Übereinstimmung mit Quelle: --
  • Inhalt/Neutralität: --
  • Rechtschreibung: --
  • Interwiki: --
  • Formate: --
  • Themenverwandte Artikel: --
  • Themenportale: --
  • Kategorien: --
  • Kurzartikel: --
  • Artikeldatum + Text im Artikel: --
  • Veröffentlicht: --
  • Eintrag auf Hauptseite: --

⇒ Tipps zur Prüfung: Hilfe:Prüfung

Gespräche zwischen CDU und Grünen[Bearbeiten]

Der folgende Satz ist inhaltlich falsch: So fassten die Hamburger Grünen gestern bei ihrer Landesmitgliederversammlung den Beschluss, der CDU Koalitionsgespräche anzubieten.

Zu den Sondierungsgesprächen hat natürlich die CDU eingeladen, und die Grünen haben auf ihrer Parteiversammlung lediglich beschlossen, diese Einladung anzunehmen. Keineswegs aber haben die Grünen der CDU ein Gesprächsangebot gemacht. Es ist in Deutschland üblich, dass die stärkere Partei die Gesprächsangebote macht, und das ist die CDU. --Karin (Chirak) 11:07, 1. Mär. 2008 (CET)