Diskussion:DAB+ Digitalradio ist gestartet

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Prüfung[Bearbeiten]

Benutzer, die Texte bzw. Inhalte in den Artikel einbringen, sollten die ersten drei Punkte bitte nicht prüfen.

  • Urheberrechte: --
  • Übereinstimmung mit Quelle: --
  • Inhalt/Neutralität: --
  • Rechtschreibung: --
  • Interwiki: --
  • Formate: --
  • Themenverwandte Artikel: --
  • Themenportale: --
  • Kategorien: --
  • Kurzartikel: --
  • Artikeldatum + Text im Artikel: --
  • Veröffentlicht: --
  • Eintrag auf Hauptseite: --
  • Halbsperre nach Veröffentlichung: --
  • Meinungsseite nach Veröffentlichung angelegt: --

⇒ Tipps zur Prüfung: Hilfe:Prüfung


Artikel[Bearbeiten]

-- An den Autor http://de.wikinews.org/wiki/Benutzer_Diskussion:87.160.148.37

-- Den Hinweis "Hinweis an den Autor dieses Artikels: Zur Kommunikation bitte die Diskussionsseite verwenden" habe ich zur Kenntnis genommen. ;-)

Ich hoffe mein Hinweis, daß die Anleitung "wie veröffentliche ich einen Artikel" nicht funktioniert, befindet sich an der richtigen Stelle: http://de.wikinews.org/wiki/Hilfe_Diskussion:Veröffentlichung#Punkt_5_der_Anleitung_nicht_durchf.C3.BChrbar

Itu schrieb 18:06, 31. Jul. 2011 (CEST):

> Da müssen noch ein paar fachliche Dinge entschärft oder zumindest verlinkt werden. Es hat etwas viel externe Links, 
die müssen zumindest sauber formatiert werden (in den Text eingebunden), etc. Der Artikel eilt vom Thema her nicht, 
also soll er in Ruhe verbessert werden. 

Antwort: Ich fände schön, wenn er zum Sendestart von DAB+ (also heute 1.8.) erschiene. Was sollte denn noch entschärft werden? Kann entsprechende Infos oder Links ja vielleicht noch besorgen.

--Gruß 87.160.148.37


Bilder wären auch nicht schlecht. --Itu 18:11, 31. Jul. 2011 (CEST)

Antwort: Ich hatte versucht ein Bild einzubinden, es ist mir aber nicht gelungen. Befand sich nur als Link im Artikel.

kurzer Hinweis:

In Wikinews ist es üblich, Diskussionsbeiträge zu signieren. Dazu schreibst du einfach --~~~~ dahinter. Alternativ kannst du auch mit dem Signatur-Icon (Insert-signature.png) oberhalb des Bearbeitungsfensters die vier Tilden einfügen. Die Software wandelt die Tilden beim Speichern automatisch in deinen Benutzernamen oder deine IP-Adresse und einen Zeitstempel um.


Bilder musst du hier suchen: commons. Bilder von sonstwo im Netz kannst du hier nicht einbinden.
Du kannst auch hier mal draufschaun: WP: DAB - allerdings sind die Logos dort nicht auf commons. Man könnte die bestimmt hier nach wikinews holen, aber dazu muss man angemeldet sein(Link ist Wikipedia, ist aber egal, ist alles das gleiche hier). Ansonsten sag welches Bild du im Artikel haben willst. --Itu 01:28, 1. Aug. 2011 (CEST)

DVB-T[Bearbeiten]

Es fehlen Aussagen über DAB+ im Vergleich zum konkurrierenden Standard DVB-T. Technischer Leistungsfähigkeit, Verbreitung, Akzeptanz,etc. --Itu 20:35, 1. Aug. 2011 (CEST)

Ich glaube nicht, daß das fehlt. De fakto ist DVB-T in Deutschland auf Fernsehen beschränkt. Die Konkurrenz Fernsehen - Radio muss in dem Artikel nicht erörtert werden. Fairerweise müsste man DAB+ mit allen anderen (Digital)Radionormen vergleichen: DVB-T, DAB, DVB-C, DVB-S, DMB, Internet in seinen Spielarten, zB. AAC über UMTS, etc. Ich meine das gehört nicht unbedingt in diesen Artikel. Am interessantestens wäre noch der Vergleich zum allseits bekannten UKW Radio. --87.160.152.77 21:25, 1. Aug. 2011 (CEST)
Ich meinte natürlich DVB-T-Radio weil es auch terrestrisch ist und mit DAB auch für mobilen Empfang konkurrieren könnte(SAT und Kabel fallen da raus). Nachdem schon Vergleiche mit DVB-C/S gezogen wurden läge es näher auch kurz DVB-T als direkte Konkurrenz kurz zu vergleichen, der unbedarfte leser ist sich ja gar nicht bewusst dass es da auch noch einen anderen möglichen Standard für digitales terrestrisches Radio gibt. Wäre sehr sinnvoll das noch einzubauen. --Itu 23:59, 1. Aug. 2011 (CEST)
PS: Hier liest sich das eher so dass DVB-T DAB vielfach massiv verdrängt hat. --Itu 00:16, 2. Aug. 2011 (CEST)

Ich gebe zu, DAB versus DVB-T Radio ist eine interessante Diskussion. Aber ich meine das gehört nicht einen aktuellen Artikel, der die Änderung eines Ist-Zustandes in Deutschland meldet. Zur Diskussion: für DVB-T spräche, daß Sendernetz und stationäre Empfänger bereits vorhanden sind, Radio in der DVB-T Norm und in den Geräten bereits vorgesehen ist. Dagegen spricht, daß es technisch nicht für mobilen (meint: Empfänger bewegt sich) Empfang ausgelegt ist. Die deutsche Medienpolitik hat DVB-T Radio nicht zugelassen. Außer - und darauf bezieht sich der Wikipedia Artikel - in Berlin & Brandenburg. DMB und Internetradio lassen sich ebenfalls mobil empfangen. Wenn man mich fragt ist Webradio sogar der größte Konkurrent zum den bestehenden Radio - auch mobil. In den USA gibt es übrigens recht erfolgreich rund 100 Programm fürs Autoradio per Satellit. Da käme dann DVB-S wieder ins Spiel. --87.160.144.178 07:57, 2. Aug. 2011 (CEST)

Logo veraltet[Bearbeiten]

Das gezeigte Logo ( http://de.wikinews.org/wiki/Datei:Digital_Radio_Logo.svg ) ist veraltet. Das aktuelle Logo findet sich zum Beistpiel auf: http://www.digitalradio.de/ --87.160.152.77 21:38, 1. Aug. 2011 (CEST)

Wenn du das gewünschte Logo nicht innerhalb wikipedia/commons findest ist das schlecht. Wenn eines hochgeladen werden soll müsste das hier erst abgeklärt werden ob das unter rechtlichen Aspekten vertretbar ist. Am besten mal HIER fragen. --Itu 00:10, 2. Aug. 2011 (CEST)

Aha. Dann möchte ich die vorläufige Löschung des Logos vorschlagen. Nach dem Motto, besser keine Information als eine falsche (Bild)information. --87.160.144.178 07:38, 2. Aug. 2011 (CEST)

Das Logo ist aus dem Artikel entfernt. Löschen muss man es dazu nicht. --Itu 15:15, 2. Aug. 2011 (CEST)

Hin und Her[Bearbeiten]

[1]: Es ist nicht einzusehen warum nicht die Situation der Nachbarländer kurz charaktierisiert werden soll. Dies dient ganz selbstververständlich dem Vergleich und kann für eine Einschätzung hilfreich sein.
Ebenso ist es in meinen Augen mehr als fahrlässig die vergleichende Erwähnung von DVT-Radio als direkte Konkurrenz herauszustreichen. Vorallem deswegen weil der Ottonormalverbraucher praktisch Null Ahnung hat von digitalem Radio und dann denkt DAB wäre der einzige zur Diskussion stehende Standard. Eine 'Spekulation' über Tatsachen ist das schon mal gar nicht.
Ich hatte eigentlich gehofft dass diese Passagen mit Fachwissen eventuell gezielt verbessert oder falls notwendig berichtigt werden, aber eine Streichung ist inakzeptabel.
Das wegen dem Titelthema „DAB+ Digitalradio startet in Deutschland“ kein Wort über die Situation im Ausland(hier sogar nur im angrenzenden) und direkte Konkurrenzstandards(über die ferneren Standards mit SAT und Kabel hat die IP selbst geschrieben) verloren werden darf ist ein grundsätzliches Missverständnis.
Ein eigener Artikel über DVB-T-radio bleibt unbenommen und für den gälte das Gleiche. --Itu 21:03, 4. Aug. 2011 (CEST)

"DAB wäre der einzige zur Diskussion stehende Standard" Hmm, ich halte den Artikel nicht für eine Diskussion, sondern für eine Nachrichtenmeldung über die Inbetriebnahme *eines* bestimmten Standards.
Selbstverständlich wäre eine einordnende, diskursive Klassifizierung relativ zu anderen DigitalradioStandards sinnvoll. Daran habe ich durchaus Interesse! Aber ich meine, das sprengt hier vorhandenes Zeit und Wissen. Und behindert so die Aktualität des Artikels. Deshalb mein Vorschlag der Auslagerung/Nachreichung in einem eigenen Artikel.
Zur Diskussion selbst:
Die Einengung der Alternativen auf DVB-T ist zu eindimensional. Es gibt ein halbes dutzend, oder mehr, digitale Alternativen (siehe: http://de.wikipedia.org/wiki/Digitalradio ) Nach meiner Einschätzung ist Webradio das populärste Digitalradio - auch mobil. DVB-S ist von der Akzeptanz auch noch relevant. DVB-T Radio ist kaum im Gebrauch. Das weltweit erfolgreichste digitale System für Autoradios läuft in den USA übrigens über Satellit: http://en.wikipedia.org/wiki/Sirius_XM_Radio . Aber machen wir uns nix vor, die wichtigste Konkurrenz zum Digitalradio ist UKW.
"der Wettbewerb zwischen diesen beiden Systemen scheint noch unentschieden" halte ich für gewagt. Erstens kann man ein beliebiges Digitalradiokürzel in den Satz einsetzen ("Wettbewerb zwischen HD Radio und DAB unentschieden") ohne, daß er falsch würde. Zweitens gibt es z.B. keine Autoradios für DVB-T. Drittens ist DVB-T Radio in Deutschland nur in 2 kleinen Bundesländern in Gebrauch. Viertens wurden in letzter Zeit Radio Programme auf DVB-T eingestellt, auf DAB aber wird das Programmangebot ausgeweitet.
Wie gesagt, ich meine ein Verzicht auf diese Diskussion *im* NachrichtenArtikel wäre hilfreich. --87.160.143.182 23:28, 4. Aug. 2011 (CEST)

Veröffentlichen[Bearbeiten]

Also ich halte den Artikel in dem aktuellen Zustand für gut und werde den Artikel jetzt gleich/bald/demnächst veröffentlichen, wenn mir nicht noch ausser der IP Widerspruch entgegenbrandet.... (Hinweis: nach Veröffentlichung soll an einem Artikel inhaltlich nichts mehr verändert werden.) Weitere Diskussion ggf. hier. Der IP empfehle ich zwecks besserer Kommunikation nochmal sich anzumelden. --Itu 00:29, 5. Aug. 2011 (CEST)