Diskussion:China: 81-jähriger Schriftsteller nach kritischem Artikel verhaftet

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Prüfung[Bearbeiten]

Benutzer, die Texte bzw. Inhalte in den Artikel einbringen, sollten die ersten vier Punkte bitte nicht prüfen.

  • Urheberrechte:
  • Übereinstimmung mit den Quellen:
  • Verständlichkeit:
  • Neutralität:
  • Rechtschreibung, Stilistik und Grammatik:
  • Bebilderung:
  • Formate:
  • Interwiki:
  • Themenverwandte Artikel/Themenportale:
  • (Themenportal-)Kategorien:
  • Kurzartikel?:

Bei Veröffentlichung:

  • Artikeldatum:
  • Relative Zeitangaben zum Artikeldatum:
  • Veröffentlicht-Vorlage:
  • {{Kommentieren}} einkommentiert (<!-- und --> entfernt):
  • Eintrag auf Hauptseite:

⇒ Tipps zur Prüfung: Hilfe:Prüfung

Der fragliche Artikel oder genauere Angaben dazu sind wohl im Internet zu finden. Ich habe zumindest über Yahoo die Links gefunden, doch leider bricht bei mir aus technischen Gründen dann alles zusammen. Vielleicht geht ja noch mal jemand auf die Suche und konkretieriert dann die Aussagen von Huang etwas. Danke --Drgkl (Diskussion) 08:40, 16. Sep. 2014 (CEST)

Hm, finde ich jetzt nicht notwendig. Artikel passt so. --Itu (Diskussion) 21:30, 16. Sep. 2014 (CEST)


Wobei... die Verhaftung von Wang Quan’an taucht etwas zu unvermittelt aus dem Nichts auf, selbst wenn man ihr nicht die gleiche Bedeutung einräumen will wie die von Huang. --Itu (Diskussion) 22:57, 16. Sep. 2014 (CEST)

Es geht ja genau darum, dass hier zwei Verhaftungen einfach in einen Topf geworfen werden von den deutschen Medien. Wang Quan's ist Pflicht als Meldung (steht also oben) und dann hängt man noch eine andere Meldung mit ran, weil die ja irgendwie (!) dazu passt. Schnell mal eben so einen Artikel (aus-)gebaut. Ich denke Wikinews kann da besser sein. --Drgkl (Diskussion) 03:21, 17. Sep. 2014 (CEST)

Na toll...[Bearbeiten]

Erster Bearbeitungskonflikt seit Jahren, war leider nicht mehr zu retten, da der Browser beim Kopieren Backslashs am Ende aller meiner Zeilen eingebaut hatte... :-( Gruß --172 (Diskussion)

Kommt schon mal vor so'n BK. Und ich hab kürzlich geschätzt 2h Arbeit verloren, weil ich etwas irgendwie nur vermeintlich abgespeichert hatte... --Itu (Diskussion) 04:06, 17. Sep. 2014 (CEST)
Zum Glück waren es bei mir ja nur 15 Minuten – mal gerechnet von den 20 Minuten, die das wiederholte Abspeichern mit Zwischenspeicherungen gedauert hat. Gruß --172 (Diskussion) 10:00, 17. Sep. 2014 (CEST)