Diskussion:Ausbruch des Vulkans Eyjafjallajökull behindert Luftverkehr

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Prüfung[Bearbeiten]

Benutzer, die Texte bzw. Inhalte in den Artikel einbringen, sollten die ersten drei Punkte bitte nicht prüfen.

  • Urheberrechte: --Edroeh 16:18, 16. Apr. 2010 (CEST) keine Anhaltspunkte für eine URV im Text gefunden, NASA-Bild-Lizenzbedingungen konnten nicht überprüft werden
NASA läuft unter commons:Template:PD-USGov-NASA. --Matthiasb 16:22, 16. Apr. 2010 (CEST)
  • Übereinstimmung mit Quelle: --
  • Inhalt/Neutralität: --Edroeh 16:06, 16. Apr. 2010 (CEST)
  • Rechtschreibung: --Edroeh 16:06, 16. Apr. 2010 (CEST)
  • Interwiki: --Edroeh 16:06, 16. Apr. 2010 (CEST)
  • Formate: --Edroeh 16:06, 16. Apr. 2010 (CEST)
  • Themenverwandte Artikel: --Edroeh 16:06, 16. Apr. 2010 (CEST)
  • Themenportale: --Edroeh 16:06, 16. Apr. 2010 (CEST)
  • Kategorien: --Edroeh 16:06, 16. Apr. 2010 (CEST)
  • Kurzartikel: nein
  • Artikeldatum + Text im Artikel: --Edroeh 16:06, 16. Apr. 2010 (CEST)
  • Veröffentlicht: --Matthiasb 16:20, 16. Apr. 2010 (CEST)
  • Eintrag auf Hauptseite: --Matthiasb 16:18, 16. Apr. 2010 (CEST)

⇒ Tipps zur Prüfung: Hilfe:Prüfung

Satellitenbild[Bearbeiten]

Grenzen ? --Itu 06:32, 16. Apr. 2010 (CEST)

Dort beantwortet. --Matthiasb 09:29, 16. Apr. 2010 (CEST)

Sichtbarkeit der Aschewolke[Bearbeiten]

laut SWR3 soll die Aschewolke ~nicht so übermässig sichtbar sein weil sie sich ~in 6000-11000m Höhe befindet --Itu 08:52, 16. Apr. 2010 (CEST)

...naja; vermutlich ist sie halt nicht dicht genug --'Ingrid' 10:49, 16. Apr. 2010 (CEST)
  • http://www.sueddeutsche.de/panorama/598/508740/text/ ".. 11:38 Uhr Vom Boden aus kann man die Aschewolke nicht sehen, sagt der Nürnberger Flughafen-Sprecher. "Die Wolke ist so hoch und so dünn, die kann man nicht wahrnehmen." Nur beim Sonnenuntergang dürften sich die winzig kleinen Partikel bemerkbar machen - der Abendhimmel könnte blutrot strahlen. .." --Itu 14:06, 16. Apr. 2010 (CEST)

Neuer Sachstand[Bearbeiten]

Ich muss leider jetzt zur Arbeit, kann Jemand bitte die relevanten Infos aus meinen beiden neuen Quellen in den Artikel einarbeiten? Danke -- JARU 08:29, 16. Apr. 2010 (CEST)

veröffentlichen[Bearbeiten]

ja, raushauen... bevor er vermodert.
Der Artikel ist allerdings ziemlich schlecht, was vorallem daran liegt dass aktuell geschrieben wurde was sukzessive längst überholt ist/wurde.

  • Und das ist auch schon das Grundproblem hier: Dass -aus unerfindlichen Gründen- immer erst veröffentlicht werden soll wenn die Sache schon Schimmel angesetzt hat ... :/ --Itu 14:35, 16. Apr. 2010 (CEST)
  • Kann doch jetzt raus. Die weitere Entwicklung muss man dann ggf. in einem weiteren Artikel packen. --U3 15:29, 16. Apr. 2010 (CEST)
Ich habe das jetzt mal gemacht; hierbei muß man bezüglich einigen Aussagen im Artikel später am Abend eine Korrektur, was den (dann) historischen Präsens angeht. --Matthiasb 16:25, 16. Apr. 2010 (CEST)
Wieso muss der Artikel später korrigiert werden? Bei einem Zeitungsartikel wird das ja auch nicht gemacht. Der wird halt irgendwann gedruckt und die Zeitform gewählt die zum Zeitpunkt des Drucks (hier: der Veröffentlichung) passt. Das sich die Welt weiterdreht sollte den Leser bewusst sein. --Edroeh 17:38, 16. Apr. 2010 (CEST)

In Wikipedia eingefügt / Neue Kategorie?[Bearbeiten]

Ich habe diesen Artikel in der Wikipedia verlinkt. Sollten wir nicht eine neue Kategorie "Eyjafjallajökull" anlegen? Ich denke, wir werden noch mehr News in den nächsten Tagen erleben. --KurtR 10:27, 17. Apr. 2010 (CEST)