Diskussion:Afghanistan erntet wieder Hanf

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Prüfung[Bearbeiten]

  • URV: --
  • Übereinstimmung mit Quelle: --
  • Inhalt/Neutralität: --
  • Rechtschreibung: --
  • Interwiki: --
  • Formate: --
  • TVA: --
  • Themenportale: --Colepani 08:49, 28. Nov. 2005 (CET)
  • Kategorien: --Colepani 08:49, 28. Nov. 2005 (CET)
  • Artikelstatus: Fertig: --Colepani 08:49, 28. Nov. 2005 (CET)
  • Eintrag auf Hauptseite: --

⇒ Tipps zur Prüfung: Hilfe:Prüfung


⇒ Tipps zur Fertigstellung des Artikels sind hier zu finden:

Gruß -- Jörgi 13:15, 27. Nov. 2005 (CET)

TV-Dokumentation als Quelle[Bearbeiten]

Eine Fernsehdokumentation ist meiner Ansicht nach keine gültige Quelle, wegen der fehlenden Überprüfbarkeit. Stammen denn das wirklich Informationen her? Quellen sind ja viele angegeben, vielleicht kann Gastschreiber bestätigen, ob das nicht auch in den anderen Quellen vorkommt. —da Pete (ノート) 14:09, 27. Nov. 2005 (CET)

Danke für die Hilfe! Die Info mit dem Weizen habe ich aus der TV-Dokumentation von Arte, die ich mal gesehen habe. Es ist aber nicht schlimm, wenn das im Artikel nicht vorkommt. Ansonsten stammt alles aus der Quelle von NZZ. mfg Gastschreiber 17:09, 27. Nov. 2005 (CET)
Dass die Hilfslieferungen eigenen Weizenanbau unattraktiv machen, ist mir so auch bekannt. Das wird eigentlich immer mal wieder erwähnt, wenn es um Afghanistan – das Drogenanbauland geht. Gruß --Blaite 17:47, 27. Nov. 2005 (CET)

Quelle war nur die eine… der NZZ-Artikel[Bearbeiten]

Wie man in der ersten Version (http://de.wikinews.org/w/index.php?title=Afghanistan_erntet_wieder_Hanf&oldid=108963) sehen kann, wurde vom Autor Gastschreiber nur der NZZ-Artikel verwendet. Die „Hintergrundinformationen“ sind wohl an den interessierten Leser gerichtet gewesen, der sich weiter in das Thema einlesen möchte. Das erstmal dazu. Mit freundlichen Grüßen --Blaite 14:20, 27. Nov. 2005 (CET)

Eine bessere Quelle wäre die Pressemitteilung des UNODC. In dieser Quelle ist von einem Rückgang des Opiumanbaus in Afghanistan um 21 Prozent die Rede. Ich weiß nicht ob das mit den Angaben aus den anderen Quellen übereinstimmt. --sonicR 14:43, 27. Nov. 2005 (CET)
Die Quelle reicht aber nicht. Zumindest "Mangel an Alternativen (Weizenanbau rechnet sich auch dank üppiger Hilfslieferungen nicht)" ist nicht gedeckt, wobei dies auch einfach dank Allgemeinwissen ohne Quelle bleiben kann, meiner Meinung nach. --Konstantin 14:56, 27. Nov. 2005 (CET)
Also. Wie nun weiter vorgehen? Die anderen Quellen einfach löschen oder unter Hintergrundinfos einsortieren? Ich wäre dafür, die PM und den Telepolis-Artikel als Hintergrundinfo einzusortieren und die anderen Quellen zu löschen. Gruß --Konstantin 15:01, 27. Nov. 2005 (CET)
„dank Allgemeinwissen ...“ Dieses Thema kann man nicht als Allgemeinwissen voraussetzen. Dafür muss man sich speziell interssieren, um Hintergründe zu kennen. -- Alex 15:05, 27. Nov. 2005 (CET)
Ok, aber ich vermute, dass wir diese Info dann rausnehmen müssen, denn sie taucht in keiner Quelle auf. Ich habe sie jedenfalls nirgends gefunden. Gruß --Konstantin 15:12, 27. Nov. 2005 (CET)

Ich habe die mMn verwendeten Quellen wieder als solche aufgeführt. Grüße --Blaite 15:18, 27. Nov. 2005 (CET)