Diskussion:"Ich bin denn mal da ..." Neue Skulptur für Hamburg

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Prüfung[Bearbeiten]

Benutzer, die Texte bzw. Inhalte in den Artikel einbringen, sollten die ersten drei Punkte bitte nicht prüfen.


⇒ Tipps zur Prüfung: Hilfe:Prüfung


Der Artikel ist in der Form weitgehend einwandfrei, gut lesbar und auch sehr ansprechend bebildert.

Aber:
  • Die Relevanz bzw. 'Newsworthiness' ist doch sehr fragwürdig. Solche Bronzestatuen gibts wohl in jedem Dorf das was auf sich hält. Wenn es gar so ist, dass der Aufstellungsort in einem Einkaufszentrum ist, dann sinkt das Ganze komplett ins Relevanz-Nirvana. Rezeption in anderen Nachrichtenmedien bisher nicht erkennbar. Der Artikel hat letztlich auch in dieser Hinsicht etwas von Pressemeldung.
  • Der Artikel erscheint doch werblich. Hier scheint sowohl Werbung für die sponsorende Firma gemacht zu werden(4x erwähnt) als auch gleichzeitig Promotion für den Künstler.

Ich würde sagen: Nichts für Wikinews. --Itu (Diskussion) 20:49, 1. Mai 2012 (CEST)

Man könnte daraus einen Originalbericht über ein lokales kulturelles Ereignis machen, hier sehe ich aber auch eher die Werbewirkung für Sponsor, Künstler und Einkaufszentrum im Vordergrund. In der vorliegenden Form wäre ich daher gegen eine Veröffentlichung. Der Artikel kann aber neu gefaßt werden, um dieses Monitum zu entkräften.--Aschmidt (Diskussion) 23:25, 1. Mai 2012 (CEST)

Schwierig, schwierig... selbst regional eingeordnet: Auch für Hamburg ist das nicht geradeso der Seite-Eins-artikel. So wie der Artikel dasteht ist er perfekt für eine Lokalzeitung. Für alle grösseren Blickwinkel (auch in Anbetracht der Länge) leider eher eine Zumutung. --Itu (Diskussion) 00:07, 2. Mai 2012 (CEST)

Ja. Mit Der Artikel kann aber neu gefaßt werden meinte ich auch die Länge.--Aschmidt (Diskussion) 01:10, 2. Mai 2012 (CEST)

Hallo und vielen Dank für die Hinweise. Der Text ist geändert und gekürzt. Beiträge zum Thema sind unter anderem vom NDR (Hamburg Journal), Hamburg 1 und dem Hamburger Abendblatt gebracht worden

1. Bitte signi(e)ren.
2. Im Lokalteil vom Hamburger Abendblatt stands nicht. --ChrGermany (Diskussion) 20:50, 2. Mai 2012 (CEST)

Nochmals Hallo, der Artikel im HH Abendblatt war nicht im Lokalteil, sondern in der Hauptausgabe auf einer der Hamburg-Seiten --G.Reinberg (Diskussion) 21:09, 2. Mai 2012 (CEST)

Ja, es gibt Berichterstattung (regional). Aber weder das noch die jüngste Überarbeitung reichen mir im moment... --Itu (Diskussion) 23:29, 2. Mai 2012 (CEST)

Immerhin scheinen 2 Wikimedia-Autoren da gewesen zu sein. --ChrGermany (Diskussion) 18:27, 3. Mai 2012 (CEST)
Hm...meinetwegen veröffentlichen, aber ohne Hauptseite oder dort nur Kennzeichnung als "Hamburg-lokal: " und ohne Teaser ... --Itu (Diskussion) 04:39, 10. Mai 2012 (CEST)

Ich werde jetzt veröffentlichen - mit Hauptseit - und dem Hinweis "Hamburg lokal" --Usien Max (Diskussion) 06:37, 10. Mai 2012 (CEST)

Warum das, bitte? Entweder der Artikel taugt nichts, warum auch immer. Dann sollte er gelöscht werden. Oder er wird veröffentlicht. Dann, bitte, wie alle anderen auch. Warum werden die Münchener Artikel nicht als "München, lokal" markiert? Antwort gerne per Wikimail. Antwort aber erst morgen.--Aschmidt (Diskussion) 23:42, 10. Mai 2012 (CEST)
Wo es um eine Veranstaltung geht betrachte ich einen Artikel zumeist als regional. Wenn es halt nur um die "Einweihung einer Bank" geht betrachte ich das als rein lokal. Die Veröffentlichung dieses Artikels betrachte ich als Ausnahme. Ich würde gerne festschreiben dass wikinews keine rein lokalen Artikel veröffentlicht oder nur unter sehr bestimmten abgegrenzten Bedingungen. --Itu (Diskussion) 04:41, 11. Mai 2012 (CEST)
Kaum praktikabel. Dann fielen ja alle Beiträge von Benutzer:Usien weg, er schreibt fast nur über Themen, die sich in München ereignen und von denen ich ausschließlich über seine Artikel erfahre. Lokaler gehts nicht mehr. Völlig analog mit dem Hamburger Stück. – Die Bedenken ergaben sich doch in erster Linie daraus daß der Text eher einer Pressemitteilung ähnelte. Das wäre ein Löschgrund gewesen. Warum wurde der Artikel nicht gelöscht? Die kleine Schlagzeile auf der Startseite gabs jedenfalls noch nie, das sollte nicht einreißen. – Ich stelle gerne einen LA, wenn das weiterhilft. Ich glaube aber nicht, daß sich an einer LD hier mehr drei beteiligen würden, also können wir das auch hier ausmachen. :) --Aschmidt (Diskussion) 09:52, 11. Mai 2012 (CEST)
Ich hätte mich gegen einen LA ja nicht gesträubt, ich halte aber nichts von LAs nach Veröffentlichung. Und dein Statement oben lese ich als in Richtung 'Artikel retten'. Zum Vergleich mit Usiens Regionalartikeln lies nochmal was ich zuletzt geschrieben hab. Das Usien nur über München schreibt ist übrigens grob falsch. --Itu (Diskussion) 03:32, 12. Mai 2012 (CEST)
Na ja, mir scheint es hier in Wikinews sowieso an einem gepflegten Löschdiskussionswesen zu fehlen ... ;)--Aschmidt (Diskussion) 13:01, 12. Mai 2012 (CEST)
Eben hast du noch selbst gesagt, dass wir das ohne Löschdiskussion regeln können .....(und da widerspreche ich dir auch gar nicht) --Itu (Diskussion) 13:42, 12. Mai 2012 (CEST)
Ich habe nicht gesagt, daß eine Löschung ohne LD abgeht. Ich habe gesagt, daß sich daran nicht mehr als drei beteiligen würden, so daß die LD auch hier stattfinden kann. Was vor allem etwas über Wikinews aussagt, aber daran ist offenbar leider nichts zu ändern... --Aschmidt (Diskussion) 21:48, 12. Mai 2012 (CEST)
Allgemein zu zur lokalen Berichterstattung. Mangels Masse an Artikeln stören die Artikel keinesfalls und es besteht nicht die Gefahr, dass andere Artikel von deutscher oder weltweiter Bedeutung untergehen. Sollten einen Tag sehr viel lokal, regionale Artikel da sein, dann kann man sie an dem Tag mit kleineren Überschriften versehen. --Usien Max (Diskussion) 10:53, 13. Mai 2012 (CEST)