Didi Constantini ist neuer ÖFB-Nationaltrainer

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Veröffentlicht: 20:17, 5. Mär. 2009 (CET)
Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.

Wien (Österreich), 05.03.2009 – Nach nur drei Tagen auf der Suche nach einem Trainer für die österreichische Nationalelf hat Leo Windtner, der neue ÖFB-Präsident, Dietmar Constantini zum neuen Nationaltrainer bestimmt. Constantini (53), der somit Karel Brückner als Nationaltrainer ablöst, hat bereits Führungserfahrungen. So war er bereits von Oktober bis November 1991 interimistischer Teamchef und war von April 1999 bis November 2001 Assistent von Teamchef Otto Baric.

Quellen