Deutsche Tourenwagenmeisterschaft 2006: Rennen auf dem EuroSpeedway Lausitz

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Artikelstatus: Fertig 18:17, 1. Mai 2006 (CEST)
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Schipkau (Deutschland), 01.05.2006 – Beim gestrigen Rennen der Deutschen Tourenwagenmeisterschaft 2006 auf dem EuroSpeedway Lausitz gewann der Sieger des ersten Rennens 2006, Bernd Schneider. Zweiter wurde Tom Kristensen. Dritter wurde der zweifache Formel-1-Weltmeister Mika Häkkinen.

Schneider liegt damit in der Gesamtwertung vorne. Er feierte seinen Sieg mit den Worten: „Schön, dass ich nach langer Zeit nun wieder der Meisterschaftsfavorit bin. Besser kann es gar nicht laufen.“

Themenverwandte Artikel

Quellen