DFB bestätigte Ermittlungen in neuem Wettskandal

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Artikelstatus: Fertig
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Frankfurt am Main (Deutschland), 10.03.2006 – Gestern Abend bestätigte der DFB Ermittlungen in einem neuem Wettskandal. Die Frankfurter Staatsanwaltschaft hat bereits vier Verdächtige verhaften lassen. Sie werden des bandenmäßigen Betrugs beschuldigt.

Ersten Angaben zufolge geht es diesmal um mindestens fünf Spiele in der Zweiten Bundesliga. Zudem sind Spiele in der Regionalliga betroffen.

Quellen