DEL am Dienstag: Adler Mannheim vs. Eisbären Berlin (45. Spieltag)

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Artikelstatus: Fertig 08:29, 5. Okt. 2005 (CEST)
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Köln (Deutschland), 04.10.2005 In der vorgezogenen Partie des 45. Spieltags traf der amtierende Meister Berlin auf den amtierenden Vizemeister Mannheim.

Adler Mannheim 5 : 2 Eisbären Berlin

Tore: 0:1 A. Rankel, J. Baxmann - M. Beaufait (05:19); 1:1 Y. Tremblay, D. Edgerton - S. Kelly (23:13); 1:2 R. Mueller (30:13); 2:2 J. Shantz, L. Bohonos - K. Dykhuis (31:03); 3:2 J. Tripp, C. Ullmann - Y. Tremblay (42:49); 4:2 S. Kelly, L. Bohonos - K. Dykhuis (55:42); 5:2 S. Carter, F. Carciola - S. Blank (58:01)

Strafzeiten: Adler Mannheim 16 Min./ Eisbären Berlin 32 Min.

Schiedsrichter: Deubert, Harald Linienrichter: Giera, Peter-Micha; Westrich, Sascha

Zuschauer: 7.050

Die Partie in der SAP-Arena war zwei Drittel lang sehr ausgeglichen. Berlin ging in der 6. Minute durch Rankel in Führung. Doch mit Anfang des zweiten Drittels konnte Tremblay (24.) bei doppelter Überzahl den Ausgleich herstellen. Mit einem Shorthander brachte Richard Mueller (31.) die Eisbären allerdings erneut in Führung, doch dem Mannheimer Shantz gelang sofort (32.) in Überzahl der Ausgleich. Im Schlussabschnitt waren die Adler dann klar überlegen und erhöhten dank der Treffer von Tripp, Kelly und Carter das Ergebnis auf 5:2.

Tabelle
Platz Team Spiele S N Tore Punkte
1 Frankfurt Lions 9 7 2 27:18 21
2 Hannover Scorpions 8 6 2 25:21 16
3 ERC Ingolstadt 8 5 3 25:17 15
4 DEG Metro Stars 8 4 4 27:24 14
5 Eisbären Berlin 9 5 4 35:36 14
6 Kölner Haie 9 4 5 28:22 13
7 Adler Mannheim 9 5 4 30:26 15
8 Iserlohn Roosters 9 4 5 29:32 12
9 Nürnberg Ice Tigers 8 4 4 21:27 12
10 Krefeld Pinguine 8 4 4 24:24 11
11 Augsburger Panther 8 3 5 21:23 10
12 EV Duisburg 8 3 5 20:25 9
13 Kassel Huskies 9 3 6 18:24 8
14 Hamburg Freezers 8 2 6 19:30 7

Legende:
Grün: Play-off-Platz
Rot: Play-down-Platz


Themenverwandte Artikel

Quellen