DAX-Unternehmen verdoppeln Gewinne und bauen Stellen ab

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Artikelstatus: Fertig
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Frankfurt am Main (Deutschland), 25.03.2005 - Eine Umfrage des Berliner Tagesspiegels ergab, dass die dreißig größten börsennotierten Inlandsunternehmen im vergangenen Jahr ihren Gewinn zusammen auf 35,7 Milliarden Euro verdoppelt und im Inland 35.000 Stellen abgebaut haben. Im Ausland wurden allerdings insgesamt 9.600 Arbeitsplätze geschaffen. Die Ergebnisse aus Unternehmensverkäufen, Akquisition und Abspaltungen sind in diesen Zahlen bereits enthalten.

Quellen