Canadis erstes Training als Rapid Coach

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Veröffentlicht: 19:57, 15. Nov. 2016 (CET)
Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.

Wien (Österreich), 14.11.2016 – Montag, den 14.November um extakt 10 Uhr war es soweit, Damir Canadi stand das erste Mal als Rapid Trainer auf dem Trainingsplatz beim Wiener Prater. Um den Platz herum etwa 150 Fans, die sich die Premiere nicht entgehen lassen wollten, und zahlreiche Journalisten. Damir Canadi war darauf sehr überrascht und meinte: „Vor so vielen Fans habe ich noch nie ein Training geleitet. Grüß euch!“ 100 Minuten dauerte das erste Training, und Damir Canadi schaute den Spielern sehr genau auf die Füße. Selbst bei kleinen Aufwärmübungen kommentierte er ausgiebig und gab den Spielern einige Hinweise. Allgemein war es aber ein lockeres Training zum Kennenlernen. In den nächsten Tagen wird die Intensität gesteigert, dann sollten auch mehr Spieler wieder zur Verfügung stehen. Insgesamt waren beim ersten Training 16 Spieler und ganze 8 Trainer, die restlichen Spieler konnten verletzungsbedingt nicht erscheinen. Aufgrund des großen Andranges wurde nach dem Training spontan eine Pressekonferenz eingerichtet.


Wikinews commentary.svg     Kommentar hinzufügen


Quellen[Bearbeiten]