Bundesligaspiel Cottbus gegen Stuttgart wegen Orkan abgesagt

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Veröffentlicht: 00:53, 1. Mär. 2008 (CET)
Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.

Cottbus (Deutschland), 01.03.2008 – In der ersten Fußballbundesliga ist die für heute angesetzte Begegnung Energie Cottbus gegen den VfB Stuttgart abgesagt worden. Hintergrund ist eine Unwetterwarnung für die Stadt Cottbus. So wird ein Orkan mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 130 Stundenkilometern erwartet, dies entspricht der maximalen Windstärkestufe 12 auf der Beaufortskala. Lothar Nicht, Ordnungsdezernent der Stadt Cottbus, sprach von einer „Gefahr für Leib und Leben“. Beide Mannschaften zeigten Verständnis für die Entscheidung. Stuttgarts Manager Heldt hatte bereits zuvor Zweifel an einer Durchführbarkeit des Spiels geäußert. Lars Schauer, Manager von Energie Cottbus, bezeichnete die Entscheidung als verantwortungsbewusst. Über einen neuen Termin für das Spiel wird der Deutsche Fußballbund am Montag entscheiden.

Quellen