Boeing 737 in Kirgisien abgestürzt

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Veröffentlicht: 15:55, 25. Aug. 2008 (CEST)
Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.
Archivbild des Flughafens

Bischkek (Kirgisistan), 25.08.2008 – In Kirgisien ist eine Boeing 737 der Fluggesellschaft Itek-Air abgestürzt. Nach Angaben eines Flughafensprechers waren 123 Personen an Bord. Es soll mindestens 65 Tote gegeben haben. Etwa 25 Menschen sollen den Absturz überlebt haben.

Das Unglück ereignete sich in der Hauptstadt des Landes. Die Maschine ist offenbar kurz nach dem Start auf dem Flughafen Manas abgestürzt und war auf dem Weg nach Maschad in den Iran. Eine Flughafensprecherin sprach von einem technischen Problem und einem Versuch des Piloten, zum Flughafen zurückzukehren.

Themenverwandte Artikel

Quellen