Blauzungenkrankheit breitet sich in Mittelhessen aus

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Veröffentlicht: 22:00, 12. Aug. 2007 (CEST)
Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.

Wetzlar (Deutschland), 12.08.2007 – Die Blauzungenkrankheit breitet sich in Mittelhessen weiter aus. Bei einem Schaf und acht Rindern wurde die meldepflichtige und nicht auf den Menschen übertragbare Tierseuche festgestellt. Betroffen ist der Landkreis Marburg-Biedenkopf, hier wurden schon in der letzten Woche in den Orten Fronhausen, Breidenbach, Angelburg und Rauschenberg Fälle gemeldet. Auch andere Landkreise Hessens verzeichnen bereits Fälle der Tierseuche. Es sind die Kreise Gießen und Limburg-Weilburg.

Themenverwandte Artikel

Quellen