Betriebsunfall bei S-Bahn-Bau am Flughafen Hamburg

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Artikelstatus: Fertig
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.
Flughafen Hamburg

Hamburg (Deutschland), 02.01.2005 – Am Mittwoch starb ein Bauarbeiter bei einem Betriebsunfall auf der Baustelle der S-Bahn-Anbindung am Hamburger Flughafen, zwei seiner Kollegen wurden verletzt.

Der Unfall ereignete sich, als ein Betonkübel in dem 25 Meter tiefen Schacht auf die Bauarbeiter fiel.

Quellen