Autobahnbrücke in Montreal eingestürzt

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Artikelstatus: Fertig 20:37, 1. Okt. 2006 (CEST)
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Laval (Kanada), 01.10.2006 – Mehrere Fahrspuren einer Autobahnbrücke in der Nähe von Montreal sind am Samstag eingestürzt. Dabei wurden mindestens fünf Menschen zum Teil schwer verletzt, unter den Trümmern werden noch Todesopfer befürchtet. Mindestens zwei Fahrzeuge befinden sich noch unter dem Schutt. Die Polizei hält es für unwahrscheinlich, dass deren Insassen noch am Leben sind. Die Bergung dieser Fahrzeuge gestaltet sich schwierig, da weiterhin Einsturzgefahr besteht.

Laut einer Augenzeugin soll die Brücke plötzlich „wie ein Kartenhaus“ zusammengebrochen sein, und drei oder vier fahrende Autos seien sofort abgestürzt. Es ist eine Brückenhälfte stehen geblieben, drei Fahrspuren und ein Fußgängerweg sind eingestürzt.

Quellen