Achte Unterwasserrugby-Europameisterschaft in Helsinki

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Artikelstatus: Fertig
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Helsinki (Finnland), 06.06.2005 – Heute beginnt die Europameisterschaft im Unterwasserrugby in Pirkkolas Sport Park in Finnlands Hauptstadt Helsinki.

Es nehmen sechs Damen- und zehn Herrenteams teil, die bis zum kommenden Samstag um die Titel kämpfen. Erstmals ist auch Italien mit einer Damen- und einer Herrenmannschaft am Start. Titelverteidiger aus dem Jahr 2001 sind die Damen aus Deutschland und die Herren aus Schweden.

Die erste Europameisterschaft im Unterwasserrugby fand 1978 in Malmö/Schweden statt. Damals gewannen die dänischen Herren vor Schweden und Deutschland. Damen nahmen an dem Turnier noch nicht teil.

Die Kämpfe in Helsinki dauern bis zum kommenden Samstag.


Teilnehmende Mannschaften:

Damen Herren

Quellen