20 Tote bei Gefängnisausbruch in Nigeria

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Veröffentlicht: 22:27, 9. Apr. 2014 (CEST)
Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.

Abuja (Nigeria), 09.04.2014 – Bei einem Ausbruchsversuch in einem nigerianischen Gefängnis am 30. März 2014 sind ersten Angaben zufolge mehr als 20 Menschen ums Leben gekommen, unter ihnen mindestens ein Gefängniswärter. Die Häftlinge sollen während der Essensausgabe eine Waffe gestohlen und damit um sich geschossen haben. Die Gefängnisleitung forderte daraufhin Hilfe durch das Militär an.

Bei den aufsässigen Insassen soll es sich um Mitglieder der radikal-islamischen Gruppierung Boko-Haram handeln. Diese kämpfen für ein islamisches Nigeria und sollen dabei für mehrere Terroranschläge verantwortlich sein.


Wikinews commentary.svg     Kommentar hinzufügen


Quellen[Bearbeiten]