105. Tour de France hat begonnen

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Veröffentlicht: 12:04, 8. Jul. 2018 (CEST)
Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.
Gewinner der 1. Etappe: der Kolmbianer Fernando Gaviria

Fontenay-le-Comte (Frankreich), 07.07.2018 – Mit einer 201 Kilometer langen Etappe von Noirmoutier-en-l’Île nach Fontenay-le-Comte hat die 105. Auflage des Radrundfahrtklassikers Tour de France begonnen. Erster Träger des Gelben Trikots ist der 23 Jahre alte Kolumbianer Fernando Gaviria vom Team Quick-Step Floors, der sich auch das Grüne Trikot für die meisten Punkte überstreifte.

Der Slowake Peter Sagan (Bora-hansgrohe) wurde zweiter, der Deutsche Marcel Kittel (Katusha-Alpecin) kam auf Rang 3. John Degenkolb (Trek-Segafredo) wurde Achter. Vorjahressieger Chris Froome stürzte bei einer Kollision mit einem anderen Fahrer rund vier Kilometer vor dem Ziel, fiel ins Gras, wurde nur leicht verletzt und konnte die Fahrt fortsetzen, nachdem er sich wieder aufgerappelt hatte. Deswegen hatte er im Ziel einen Rückstand von 1:01 Minuten auf Gaviria. Zeitgleich kamen der Brite Adam Yates und der Australier Richie Porte ins Ziel.

Alle Etappen auf einen Blick

Froome, der vierfache Gewinner der Radrundfahrt, war bei der Vorstellung seines Teams ausgepfiffen worden. Bei einem Antidopingtest Anfang September 2017 waren bei ihm erhöhte Werte Salbutamol festgestellt worden. Eine Sperre wurde vom Radsportverband UCI aber nicht verhängt.

Die zweite Etappe führt am 8. Juli über eine Distanz von 182,5 Kilometern von Mouilleron-Saint-Germain nach La Roche-sur-Yon, und am 9. Juli folgt ein Mannschaftszeitfahren. Der Gesamtsieger steht am 29. Juli nach 3351 Kilometern und 21 Etappen in Paris fest.


Wikinews commentary.svg     Kommentar hinzufügen / Kommentare ansehen


Themenverwandte Artikel[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]