„Mühlhäuser“ ist insolvent

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Artikelstatus: Fertig
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Tangermünde / Mühlhausen (Deutschland), 01.09.2005 – Die Geschäftsführung der Mühlhäuser Konfitüren GmbH in Tangermünde und die Mühlhäuser Pflaumenmus GmbH haben heute ihre Zahlungsunfähigkeit angemeldet. Die 70 Arbeiter in Tangermünde haben am Dienstag eine Stundung ihrer Löhne abgelehnt und die Arbeit niedergelegt. Die Entscheidung wurde jedoch aufgehoben, so dass ab Freitag die Arbeit wieder aufgenommen wird. Die Mitarbeiter in Mühlhausen haben ohne Unterbrechung weiter abgefüllt. Sie werden auf einen Monatslohn verzichten.

Die Geschäftsführung hat als Grund der Insolvenz Absatzprobleme angeführt.

In Tangermünde wird schon seit 1903 Konfitüre und in Mühlhausen seit 1908 Pflaumenmus hergestellt. Noch heute ist Mühlhäuser der Marktführer für Pflaumenmus auf dem Thüringer Markt. Beide Standorte zusammen erwirtschaften etwa 35 Millionen Euro Umsatz im Jahr.

Quellen