Unfall auf der A 45: Fünf Schwerverletzte

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Artikelstatus: Fertig 13:58, 4. Jul. 2006 (CEST)
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Linden (Deutschland), 04.07.2006 – Auf der Bundesautobahn 45 (BAB 45) bei Linden im Landkreis Gießen wurden am Sonntagabend den 2. Juli bei einem Verkehrsunfall fünf Menschen schwer verletzt. Unter den Verletzten befinden sich auch zwei Kinder. Ziel der Familie war der Frankfurter Flughafen.

Der Wagen war in Richtung Frankfurt unterwegs, als ein Reifen platzte. Er prallte nach einem Überschlag im Böschungsgraben gegen einen Baum. Augenzeugen retteten die Insassen, zwei Mädchen sowie die Eltern (35 und 26) und einen Verwandten. Der PKW ging in Flammen auf, das Feuer konnte jedoch gelöscht werden.

Auf der Autobahn staute sich der Verkehr während der rund zweistündigen Sperre.

Quellen