Jimmy Wales betont die Verantwortung von Wikipedia

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Veröffentlicht: 01:47, 6. Aug. 2012 (CEST)
Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.
Jimmy Wales (2011)

London (Vereinigtes Königreich), 06.08.2012 – Im Gespräch mit dem britischen Fernsehsender BBC hat Jimmy Wales, Mitbegründer von Wikipedia, die Verantwortung der Internet-Community betont. Außerdem erklärte er, dass Wikipedia keine politischen Absichten verfolge. Die Aktionen gegen die Informationenbeschränkungen, zum Beispiel in Russland, seien länderspezifische Auseinandersetzungen, die jeweils getrennt zu bewerten seien. Aber er unterstütze diese Aktionen, obwohl ihm bewusst sei, dass er damit die Grenze der von Wikipedia einzuhaltenden Neutralität berühre. Mitglieder der von ihm gegründeten Enzyklopädie seien eher konservativ, aber nicht im politischen Sinne sondern in ihrem persönlichen Verhalten, was Wales mit dem englischen Begriff „cautious“ zu charaktersieren versuchte.


Themenverwandte Artikel

Wikinews commentary.svg     Kommentar hinzufügen


Quellen



WikiMedia Proejkts1.jpg

In diesem Artikel wird die Wikimedia Foundation oder eines ihrer Projekte erwähnt.
Auch Wikinews ist ein Projekt der Wikimedia Foundation.