Zum zweiten Mal innerhalb von zwei Tagen technische Probleme einer Helios-Maschine

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Larnaka (Zypern), 10.10.2005 – Einen Tag nach der Umkehr einer „Boeing 737-800“ der zyprischen Fluggesellschaft „Helios Airways“ am Samstag gab es am Sonntag erneut Probleme mit einer Maschine dieser Fluggesellschaft. Diesmal waren 191 Personen inklusive sieben Besatzungsmitglieder an Bord. Es handelte sich um die gleiche Maschine wie am Tag zuvor.

Wie bereits am Samstag musste die Maschine kurz nach dem Start in Larnaka wegen technischer Probleme umkehren. Die Boeing landete am Abend sicher auf dem Abflugflughafen. Diesmal war der Grund für die Umkehr ein Problem mit einem Triebwerk. In nächster Zeit soll dieses Flugzeug nach Angaben von Helios nicht mehr eingesetzt werden, vielmehr steht eine gründliche Kontrolle der Maschine bevor.

„Helios Airways“ zählt zu den so genannten Billigfluggesellschaften, die dafür bekannt sind, Linienflüge zu sehr günstigen Preisen anzubieten.

Themenverwandte Artikel

Quellen