Wikipedia-Druckprojekt geplatzt

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Artikelstatus: Fertig 20:06, 26. Mrz. 2006 (CEST)
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.
WikiMedia Proejkts1.jpg

In diesem Artikel wird die Wikimedia Foundation oder eines ihrer Projekte erwähnt.
Auch Wikinews ist ein Projekt der Wikimedia Foundation.

Berlin (Deutschland), 26.03.2006 – Ursprünglich hätte Wikipedia in gedruckter Form erscheinen sollen. Doch das Projekt ist am 11. März geplatzt. Geplant war eine Buchausgabe, die aus 100 Bänden bestehen sollte.

Der Verlag, der die Ausgabe herausgeben wollte, war der Berliner Zenodot-Verlag. Nach Angaben des Verlages scheiterte das Projekt an mangelnder Beteiligung seitens Wikipedia. Der Verlag sagte dazu: „Es hat zwar viele gegeben, die an der Idee mitarbeiten wollten, doch es gab auch noch viel Zurückhaltung. In einigen Bereichen war die Unterstützung einfach zu gering.“

Der Preis für die Druckausgabe hätte rund 1.500 Euro betragen.

Themenverwandte Artikel

Quellen