Wikinews:Bürokraten/Wahl/Aholtman

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Bürokratenkandidatur Aholtman

Nun ist ja schon ein wenig auf dem Pressestammtisch darüber diskutiert worden, dass wir zurzeit hier keinen Bürokraten haben, der ziemlich aktiv am Wikinews-Projekt mitarbeitet. Da mein Name dort auch gefallen ist (und ab und zu doch mal etwas zu tun ist, wie Bot-Flags zu vergeben oder Benutzer zu Admins zu befördern), würde ich mich gerne um das/ein Bürokratenamt bewerben.

Die meisten aktiven Benutzer sollten mich wohl kennen, aber trotzdem noch ein paar Daten: Seit dem 23. Mai 2005 bin ich angemeldete Benutzerin beim deutschsprachigen Wikinews-Projekt, im März 2007 fanden es dann zehn stimmberechtigte Benutzer gut, mich zur Administratorin hier zu machen. Immer noch bin ich nicht diejenige, die die meisten Artikel beginnt und dann komplett schreibt, sondern ich kümmere mich hauptsächlich immer noch um diverse Rechtschreib- und Grammatikkorrekturen oder Kleinigkeiten (und seitdem ich Administratorin bin, auch ums „Aufräumen“ nach Verschiebungen, Vandalismus (was glücklicherweise eher selten vorkommt)). Insofern ist es kein Wunder, dass ich aktuell 31449 Edits hier in den Wikinews habe, aber in der gesamten Zeit „nur“ 193 Artikel geschrieben/angefangen habe (s. hier).

Ich würde mich freuen, wenn mich auch bei der Wahl zur Bürokratin in den Wikinews viele Benutzer unterstützen würden. Viele Grüße --Angela H. 20:55, 15. Okt. 2011 (CEST)

Die Kandidatur zur Bürokratin begann am 16.10.2011 um 00:00 Uhr und endete am 29.10.2011 um 23:59 Uhr.

Regeln

Ich schlage vor, dass wir uns (mangels „Richtlinien“) auch bei dieser Abstimmung nach Wikinews:Stimmberechtigung bei Meinungsbildern und Adminkandidaturen richten. --Angela H. 20:55, 15. Okt. 2011 (CEST)

Da wir einfach aktive demokratisch legitimierte Bürokraten brauchen und es hier halt nur ganz wenige aktive und stimmberechtigte Mitarbeiter(an der Stimmberechtigung sollten wir jetzt nichts ändern) gibt, sollte bei Wahlen und Abstimmungen die einfache Mehrheit genügen, ohne Mindeststimmenzahl. Alternativ wäre eine Hauptabstimmung bei der die Kandidaten mit den meisten Stimmen als zum Bürokrat gewählt gelten, aber das brauchen wir jetzt aktuell nicht so zu machen. --Itu 21:59, 15. Okt. 2011 (CEST)


Pro

  1. --Itu 21:45, 15. Okt. 2011 (CEST) na dann...
  2. --Usien Max 22:47, 15. Okt. 2011 (CEST)
  3. --sonicR 21:31, 17. Okt. 2011 (CEST)
  4. --ChrGermany 21:41, 17. Okt. 2011 (CEST)
  5. --Diwas 12:48, 22. Okt. 2011 (CEST)
  6. --Matthiasb 13:07, 22. Okt. 2011 (CEST)
  7. --JARU 22:55, 22. Okt. 2011 (CEST)
  8. --Wolf-Dieter 13:17, 27. Okt. 2011 (CEST)

Contra

Enthaltung

Kommentare

Pro. Bin aber leider nicht stimmberechtigt. --Bubo 19:53, 20. Okt. 2011 (CEST)

Auswertung

Es wird festgestellt dass Aholtman mit 8 Stimmen ohne Gegenstimmen ins Amt der Bürokratin gewählt wurde. --Itu 19:53, 30. Okt. 2011 (CET)

Danke…

Ich möchte mich jetzt noch bei allen bedanken, die mich hier – ob stimmberechtigt oder nicht (Kommentar), ob in der offiziellen „Wahlphase“ oder außerhalb – unterstützt haben. Viele Grüße --Angela H. 17:32, 7. Nov. 2011 (CET)