VW übernimmt entlassene AEG-Mitarbeiter

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Artikelstatus: Fertig
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Kassel (Deutschland), 23.04.2005 – VW wird seine Aggregateaufbereitung nach Kassel verlegen. Insgesamt werden zirka 420 Mitarbeiter in der ehemaligen AEG-Kühlschrankfabrik arbeiten, die 2001 geschlossen wurde, wobei 420 Arbeitsplätze verloren gingen. Von den Mitarbeitern der neuen Aggregateaufbereitung werden 330 vom VW-Werk Baunatal überwechseln, die restlichen 90 Mitarbeiter werden aus der Masse der freigesetzten AEG-Mitarbeiter stammen.

Themenverwandte Artikel