UFO-Alarm in Süddeutschland

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Artikelstatus: Fertig 21:02, 23. Nov. 2006 (CET)
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Mannheim (Deutschland), 23.11.2006 – In den frühen Morgenstunden liefen die Telefone im Mannheimer „Zentralen Erforschungsnetz außergewöhnlicher Himmelsphänomene“ heiß. Gegen 6:15 Uhr flog mit hoher Geschwindigkeit ein unbekanntes Objekt in bläulich-grüner Farbe mit einem Schweif über den nächtlichen Himmel. Vermutlich handelte es sich dabei um einen Feuerball-Boliden, eine besonders große Sternschnuppe. Das Objekt sei für etwa drei Sekunden vom Bodensee, über Ulm und Heilbronn bis nach Mainz zu sehen gewesen. Einige hielten es für abstürzenden Weltraumschrott, andere dachten es sei ein UFO.

Themenverwandte Artikel

Quellen