Samaranch unterstützt erneute Olympia-Kandidatur Madrids

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Artikelstatus: Fertig 13:36, 18. Mrz. 2006 (CET)
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.
Olympic flag.svg

Madrid (Spanien), 18.03.2006 – Der Ehrenpräsident des Internationalen Olympischen Komitees (IOC), Juan Antonio Samaranch hat Madrid seine Hilfe angeboten. Madrid war im Juli 2005 mit der Kandidatur für die Olympischen Sommerspiele 2012 gescheitert. Damals gewann London knapp vor Madrid.

Jetzt haben sich die Politiker Madrids dazu entschlossen, über eine erneute Kandidatur nachzudenken und zwar für die Olympischen Spiele 2016 oder 2020. Bei einem Aufenthalt am Mittwoch in Madrid hat Samaranch den Verantwortlichen zugesagt, eine erneute Kandidatur zu unterstützen, falls diese zustande kommt. Der 85-jährige Samaranch war von 1980 bis 2001 Chef des IOC.

Themenverwandte Artikel

Quellen