NASA plant bis zum Jahr 2010 noch 16 Shuttleflüge

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Artikelstatus: Fertig 17:33, 4. Mrz. 2006 (CET)
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Cape Canaveral (USA), 04.03.2006 – Im Jahr 2010 soll der Ausbau der Internationalen Raumstation ISS vollendet sein. Dann wird der letzte Versorgungsflug an der ISS andocken. Bis dahin werden noch insgesamt 16 Shuttleflüge zur ISS fliegen. Diese Informationen hat am Donnerstag NASA-Direktor Michael Griffin bestätigt. Er hat auch nochmals auf den nächsten Termin hingewiesen. Der erste der drei Flüge für das Jahr 2006 mit dem Deutschen Thomas Reiter wird spätestens am 22. Mai 2006 starten.

Quellen